Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Entfernen Sie Bluetooth PAN hilft Wi-Fi-Konflikt in OS X Yosemite zu lösen?

Eines der frustrierendsten Probleme, die einige Benutzer von OS X Yosemite beeinträchtigt haben, sind anhaltende Schwierigkeiten bei der drahtlosen Netzwerkverbindung. Apple hat mehrere Updates für OS X veröffentlicht, die auf das Problem abzielen, aber für einige Mac-Benutzer bieten sie entweder keine Hilfe oder, was noch schlimmer ist, können neue Probleme für Wi-Fi-Verbindungen entstehen. Wir haben mehrere Lösungen zur Behebung von WLAN-Problemen in OS X Yosemite angeboten, von denen viele Benutzer berichten, dass sie erfolgreich sind, aber für diejenigen, die unter OS X 10.10.2 weiterhin Probleme mit der drahtlosen Kommunikation haben, ist eine andere mögliche Lösung verfügbar; Entfernen Sie einfach die Bluetooth PAN-Schnittstelle vom Mac.

Warum dies in einigen Situationen funktioniert, ist nicht ganz klar, vielleicht entfernt es direkt die Quelle eines Bluetooth / Wi-Fi-Konflikts, aber für diejenigen, die mit den OS X-Wi-Fi-Problemen zu kämpfen haben, die anscheinend durch das Deaktivieren von Bluetooth gelindert werden, Dies bietet eine alternative Lösung, bei der die Bluetooth-Fähigkeit nicht entfernt wird (obwohl Sie Bluetooth PAN nicht verwenden können, mehr dazu in Kürze *). Dies ist eine einfache (und leicht umgekehrte) Prozedur, also kann es einen Versuch wert sein.

  1. Gehen Sie zum  Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen
  2. Gehe zum Netzwerk-Kontrollfeld
  3. Wählen Sie „Bluetooth PAN“ aus der Liste der Netzwerkschnittstellen im linken Menü
  4. Drücken Sie die Entf-Taste oder die [-] Minus-Taste, um die Bluetooth PAN-Schnittstelle zu entfernen

Das Entfernen der Bluetooth PAN-Schnittstelle in OS X kann dabei helfen, Probleme mit dem WLAN zu beheben

Anscheinend brauchen Sie den Mac nicht einmal neu zu booten, aber das würde sicherlich nichts schaden. Wenn das funktioniert, ist der Effekt scheinbar augenblicklich. Ich sage offensichtlich, weil ich nicht in der Lage bin, dieses zu testen, einfach weil mein Mac mit Yosemite eine allgemein stabile Verbindung zum Internet hat.

Beachten Sie, dass Benutzer der Befehlszeile auch die folgende Zeichenfolge in das Terminal eingeben können, um den gleichen Effekt zu erzielen:

sudo networksetup -removernetworkservice „Bluetooth PAN“

* Bluetooth PAN (Personal Area Network) wird für Nahverbindungen zwischen einem Bluetooth-kompatiblen Gerät, wie einem iPhone, Android oder iPad, und einem Computer, wie einem Mac oder Windows-PC, verwendet. Wenn Sie also die Bluetooth PAN-Schnittstelle entfernen, wird diese Funktion vom Mac entfernt. Dies bedeutet auch, dass das Entfernen von Bluetooth PAN die Fähigkeit verliert, Instant Hotspot in OS X mit einem iPhone zu verwenden, was im Grunde nur eine schnelle Möglichkeit ist, die Internetfreigabe und die persönliche Hotspot-Funktion auf einem iPhone zu aktivieren, ohne dies auf dem Gerät selbst zu tun tun Sie das nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie Instant Hotspot nicht verwenden müssen (beachten Sie, dass USB-Internet-Sharing und Tethering immer noch gut funktioniert).

Sie können die Bluetooth PAN-Schnittstelle einfach wieder zum Mac hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche [+] in der Ecke des Einstellungsfelds Netzwerk klicken.

Dieser Trick wurde in unseren Kommentaren gelassen und einige weitere Details wurden von IHealthGeek zur Verfügung gestellt, der von einem sofortigen Erfolg berichtet hat.

Wenn du dies ausprobierst, hinterlasse uns einen Kommentar mit deinen Erfahrungen und wenn es Probleme mit OS X Yosemite Wi-Fi und / oder Bluetooth Schwierigkeiten behebt.

Like this post? Please share to your friends: