Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Entfernen Sie Benutzernamen aus dem Anmeldefenster für zusätzliche Sicherheit in Mac OS X

Der Anmeldebildschirm von OS X zeigt standardmäßig die Kontobilder und Benutzernamen aller Konten auf dem angegebenen Mac an. Dies ist zweifellos für die meisten Benutzer bequem, da es das Einloggen in Konten viel schneller macht, aber in Situationen, in denen ein Mac eine höhere Sicherheit erfordert, möchten Benutzer möglicherweise Benutzerkontonamen aus dem Anmeldefenster verstecken, wodurch eine vollständige Authentifizierung sowohl eines Benutzernamens als auch eines Passworts erforderlich ist .

Der Grund, warum dies sicherer ist, ist ziemlich einfach: Nicht nur, dass eine skrupellose Person das Passwort für ein Benutzerkonto kennen oder erraten muss, sondern jetzt auch den Benutzernamen für das Konto kennen oder erraten muss. Durch das Ausblenden der Benutzerkonten von den Anmeldebildschirmen werden keine Hinweise darauf gegeben, welche Benutzerkonten sich auf dem Mac befinden. Zusätzlich zum entsprechenden Kennwort muss ein richtiger Benutzername bekannt sein, der eine gewisse Privatsphäre und Unklarheit bietet Mac.

Wie Verbergen von Benutzernamen von Mac Login Windows

Die Aktivierung der vollständigen Benutzerauthentifizierung auf jedem Mac-Anmeldebildschirm in OS X ist einfach. So können Sie diese Funktion aktivieren:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen im  Apple-Menü und wählen Sie „Benutzer und Gruppen“
  2. Klicken Sie auf „Login Optionen“ in der unteren linken Ecke und klicken Sie dann auf das Schlosssymbol, um sich mit einem Admin-Benutzer zu authentifizieren, um Anpassungen vornehmen zu können
  3. Wenn dies noch nicht geschehen ist, stellen Sie „Automatische Anmeldung“ auf AUS *
  4. Setzen Sie „Anmeldefenster anzeigen als:“ auf „Name und Passwort“
  5. Zeigen Sie den Anmeldenamen unter Mac OS X als Passwort und Benutzername an

  6. Schließen Sie die Systemeinstellungen

Sie können sich jetzt abmelden, neu starten oder den Mac-Bildschirm sperren, um die Änderung selbst zu testen. Das Anmeldefenster wird wie gewohnt angezeigt, aber es wird nicht mehr eine Liste der angezeigten Benutzer und Konten angezeigt, stattdessen ist eine grundlegende Eingabeaufforderung für einen vollständigen Benutzernamen und ein Kennwort erforderlich, um sich am Mac anzumelden.

In Mac OS X ist eine vollständige Anmeldung erforderlich

Alle Benutzerkonten auf dem Mac werden weiterhin wie gewohnt funktionieren, einschließlich eines Gastkontos, aber der richtige Benutzername für jedes Konto muss korrekt eingegeben werden. Beachten Sie, dass für diesen Zweck vollständige Benutzernamen kurze Benutzernamen funktionieren.

Natürlich ist dies kein Ersatz für die Verwendung eines sicheren Passworts und das Sichern eines Mac im Allgemeinen mit Dingen wie FileVault und Boot-Passwörtern, aber es ist ein zusätzlicher Sicherheitstrick, der dazu beitragen kann, Macs eine weitere Sicherheitsstufe hinzuzufügen. Dies kann in öffentlichen Computern und Arbeitsmaschinen besonders wichtig sein, obwohl es natürlich immer noch Sicherheitsvorteile für typischere tragbare und häusliche Situationen hätte.

*

Like this post? Please share to your friends: