Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Dies ist, was iPhone 6 aussehen könnte

Mit der Produktion von iPhone 6 nähert sich eine Reihe von physischen Modellen und vermeintlichen Hardware-Teile von dem Gerät im Web, die in der Lage sind, einen Blick darauf, wie das nächste iPhone tatsächlich aussehen könnte. Wenn die Vergangenheit ein Anzeichen für Zuverlässigkeit ist, sind diese Dummy-Einheiten und potenzielle Parklecks des iPhone 6 wahrscheinlich ziemlich genau, um eine ungefähre Vorstellung davon zu geben, was zu erwarten ist. Vor diesem Hintergrund gibt es einen Überblick über einige dieser Stücke, die kürzlich aufgetaucht sind und einen potenziellen Vorgeschmack darauf bieten, wie das iPhone 6 sowohl in den 5,5 „als auch in den 4,7“ großen Größen aussehen könnte, die Ende 2014 ausgeliefert werden sollen .

Als erstes gibt es eine Reihe von neuen Bildern von MacRumors und 9to5mac, die von physischen „Dummy“ Hardware-Modellen des iPhone 6 in 5.5 „neben einem Dummy-Modell des iPhone 6 in 4.7“ sein sollen. Diese geben eine Vorstellung von der allgemeinen Erscheinung und der möglichen Größenunterscheidung zwischen den beiden Modellen.

Die Bilder unten, von 9to5mac, zeigen ein nicht funktionsfähiges Dummy-Modell bei 5,5 „in schwarz:

iPhone 6 Modell von 9to5mac

iPhone 6 Dummy-Einheiten sollen wie die 5.5 aussehen

Mittlerweile zeigen diese Dummy-Modelle ein 4,7 „iPhone und ein 5,5“ iPhone in Goldfarben nebeneinander:

iPhone 6 in zwei Größen, physische Modelle

iPhone 6 Dummy-Modell zeigt, wie das Telefon aussehen könnte

Dies sind keine funktionierenden Geräte in irgendeiner Weise, sie sind einfach physische „Dummy“ -Modelle und Formen, die aus einer Vielzahl von Gründen hergestellt wurden, vielleicht für den Zweck eines Gehäuse- oder Zubehörherstellers, um daraus eigene Produkte zu bauen. Das ist auch der Grund, warum es ihnen an der Backplate nicht das bekannte  Apple-Logo, FCC-Details und iPhone gestempeltes Moniker gibt.

Apropos Backplates, die angeblich physischen Platinen des iPhone 6 sind auch in letzter Zeit online erschienen. Traditionell sind diese für die endgültigen Versandgeräte recht repräsentativ, wie mit den iPhone 5-Backplates demonstriert wurde, die vor einigen Monaten vor der offiziellen Veröffentlichung veröffentlicht wurden. Wie erwartet, ähneln diese Metall-Backplates von dem, was von einem iPhone 6 behauptet wird, sehr den Dummy-Modellen und Modellen, die anderswo zu finden sind:

iPhone 6 hintere Schale angeblich

eine angebliche Metallrückplatte des iPhone 6 Modells

Eine Vielzahl anderer Online-Quellen sind ebenfalls auf iPhones gestoßen oder haben ihre eigenen iPhone 6-Dummy-Einheiten auf der Basis von durchgesickerten Schaltplänen und Teilen erstellt und ein Bild davon gezeichnet, wie das zukünftige iPhone-Release von Apple aussehen könnte (Bilder von MacityNet.it und Wiebo) wie von MacRumors gesammelt):

iPhone 6 Modell von MacyNetIt und MacRumors

iPhone 6 Hardware-Modell von MacItyNet in Italien

iPhone 6 Front angeblich

iPhone 6 zurück angeblich von Weibo

Schließlich hat MacRumors auch ihre eigenen visuellen Mockups gemacht, um die physischen Größen der bestehenden iPhone 5 und 5s Modelle gegenüber einem iPhone 6 bei 4,7 „und 5,5“ gegen ein iPad Mini zu vergleichen, dies hilft, eine Vorstellung davon zu geben, wie die greifbare Größe der Geräte können sein:

MacRumors-Modell eines iPhone 5 gegen iPhone 6 an 4.7

Apple wird das iPhone 6 diesen Herbst in zwei Größen mit Optionen für ein 4,7 „oder 5,5“ Display starten. Das ist nach zuverlässigen Gerüchten wie Reuters und dem Wall Street Journal, aber für diejenigen, die weiter weg von der zuverlässigen Beschaffung und in das Reich der angeblichen Lecks, Herstellungsformen und andere dubiose oder weniger seriöse Ursprünge sollten die ausgezeichneten MacRumors überprüfen Roundup-Seite, die mehr Bilder und mögliche Details des iPhone 6 hat. Nehmen Sie einfach alles mit einem Körnchen Salz, denn bis Apple eine offizielle Ankündigung macht, ist es alles Gerüchte und Hörensagen.

Like this post? Please share to your friends: