Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Die iOS 10-Kompatibilitätsliste

iOS 10 wird im Herbst als kostenloser Download für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht, vorausgesetzt, Ihr Gerät ist ohnehin mit der neuen iOS-Version kompatibel. Wenn Sie sich gefragt haben, welche Geräte von iOS 10 unterstützt werden und alle neuen Messaging-Funktionen und den neu gestalteten Sperrbildschirm erhalten, werden Sie sich nicht mehr wundern, wir zeigen Ihnen genau, welche Gerätemodelle das neueste iOS-Release ausführen können Ich habe den Schnitt nicht gemacht.

Wenn Sie ein neues iPhone, iPad oder iPod touch haben, wird es natürlich iOS 10 unterstützen. Es sind die älteren Modelle, die Potenzial für Kompatibilitätsverlust haben,

iOS 10 Kompatibilitätsliste

Jedes iPhone, iPad oder iPod touch, das mit iOS 10 kompatibel ist, wird unten angezeigt. Diese Liste ist aktuell, wie von Apple bereitgestellt, obwohl es immer möglich ist, dass etwas die Liste der unterstützten Geräte ändern könnte.

iPhone kompatibel mit iOS 10

  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 5s
  • IPhone 5c
  • iPhone 5

iPad kompatibel mit iOS 10

  • iPad Pro 12,9 Zoll Modell
  • iPad Pro 9,7 Zoll Modell
  • iPad Air 2
  • iPad Luft
  • iPad 4. Generation
  • iPad Mini 4
  • iPad Mini 3
  • iPad Mini 2

iPod Touch kompatibel mit iOS 10

  • iPod Touch 6. Generation

Kompatibilitätsliste für iOS 10-Geräte

Diese Liste der mit iOS 10 kompatiblen Geräte fällt mit dem zusammen, was Apple während der WWDC 2016 beim iOS 10-Debüt gezeigt hat.

iOS 10 Kompatibilitätsliste von der WWDC-Folie

Wie Sie sehen können, ähnelt die Liste der unterstützten Geräte denen, die die frühere Version von iOS unterstützen, außer dass iOS 10 iPhone 4s, iPad 2, iPad 3 und iPad Mini 1 nicht unterstützt.

Anfänglich wurden einige dieser nicht unterstützten Geräte in die Kompatibilitätsliste auf der Apple-Website aufgenommen, aber seitdem wurden sie aktualisiert und diese Geräte wurden entfernt. Vermutlich war das in erster Linie ein Fehler, denn auch in der iOS 10-Debüt-Präsentation spiegelte sich die echte Gerätekompatibilitätsliste wieder.

Natürlich kommen nicht nur iPhone und iPad mit neuer Systemsoftware auf den Markt, sondern auch die Mac OS Sierra Kompatibilitätsliste, um sicher zu stellen, dass auf ihren Computern die neueste und beste Systemsoftware läuft.

iOS 10 unterstützt eine breite Palette von Hardware

iOS 10 wird diesen Herbst für alle Benutzer in der allgemeinen Veröffentlichung debütieren, obwohl es nun als Betaversion für Entwickler und Tester verfügbar ist.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac