Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Die besten Video Player für Mac

Überhaupt gewundert, was der beste Videospieler für Mac ist? Zwar gibt es scharenweise App-Optionen zum Ansehen von Filmen und Videos auf dem Mac, aber anstatt eine wilde Video-Player-Fishing-Expedition zu machen, haben wir dazu beigetragen, einige der besten kostenlosen Video-Player-Optionen für Sie einzuschränken.

Die besten Video-Player-Anwendungen unterstützen eine Vielzahl von Filmdateiformaten, sind einfach zu bedienen, unterstützen 1080p- und 4k-Video, sind voll ausgestattet, können kostenlos heruntergeladen werden und kommen nicht mit Junkware an und sind leichtgewichtig. Wir werden einige der besten Optionen für Mac OS und Mac OS X Benutzer überprüfen.

Ein kurzer Hinweis: Die meisten Mac-Benutzer werden feststellen, dass die QuickTime- und die Fotos-App vollkommen ausreichen, um ihre eigenen Videos auf dem Mac anzusehen. Die hier aufgeführten Optionen richten sich an Mac-Nutzer, die nach einer Videoplayer-App von Drittanbietern mit Unterstützung für viele Videos suchen Formate, die oft im Internet gefunden, heruntergeladen oder aus ihren persönlichen Sammlungen gerippt werden.

Die 4 besten Video Player für Mac

Wir haben vier der besten Videoplayer für Mac ausgewählt, die alle kostenlos sind. Sie werden nur selten eine kostenpflichtige Videoplayer-App finden, die für die meisten Nutzer erforderlich ist. Lassen Sie uns sie überprüfen:

1 – VLC

VLC ist der langjährige König der Videoplayer, und es ist leicht einer der besten Videoplayer auf dem Mac. VLC kann nahezu jedes vorstellbare Videodatei- oder Filmformat abspielen, in der Regel ohne zusätzliche Codecs, selbst für einige der seltsameren Videoformate. Natürlich werden auch alle primären Videoformate unterstützt. Egal, ob Sie MKV, M4V, AVI, MPEG, MOV, WMV oder eines der anderen gängigen Formate ansehen, das Video wird fehlerfrei abgespielt. VLC ist auch plattformübergreifend kompatibel, so dass Sie VLC auf einem Mac, Windows PC, Linux, iOS, Android verwenden können und die Erfahrung konsistent halten. Es gibt sogar Theme / Skin-Unterstützung, wenn Sie in dieser Art von Sache sind.

  • Holen Sie VLC kostenlos vom Entwickler hier

VLC ist der beste Videoplayer für Mac oder für alle Zwecke

VLC bleibt meine persönliche Präferenz für den besten Video-Player für Mac für den universellen Einsatz, es ist schnell, no-nonsense, kostenlos, einfach zu bedienen, unterstützt Untertitel, einstellbare Wiedergabegeschwindigkeiten, und es gibt eine Menge weiterer fortschrittlicher Funktionen, die Sie ‚ werde ich wahrscheinlich nie benutzen müssen.

2 – MPV

MPV ist ein weiterer großartiger Videoplayer für Mac, der in letzter Zeit an Popularität gewonnen hat. Es ist eine Abzweigung von MPlayer und bietet eine breite Palette von Unterstützung für fast jedes Videoformat, das man ihm bietet. MPV hat auch GPU-Video-Dekodierung unterstützt und hat eine Vielzahl von OpenGL-Video-Ausgabe-Optionen, die für viele fortgeschrittene Benutzer wünschenswert sein können. Alles in allem ist es in vielerlei Hinsicht VLC sehr ähnlich, also ob Sie VLC oder MPV verwenden, ist meistens eine Frage der persönlichen Vorliebe.

  • Holen Sie MPV kostenlos vom Entwickler hier

MPV Video Player auf dem Mac

Wie VLC und Plex ist MPV auch mit Mac OS X, Windows und Linux kompatibel.

3 – Plex

Plex ist viel mehr als nur ein Video-Player, es ist eine vollwertige Media-Server-App, die fast jedes vorstellbare Videoformat oder Film abspielen kann. Neben der Wiedergabe von Videos und der Verwaltung Ihrer Filmbibliothek kann Plex auch Ihre Musik, TV-Sendungen, Fotos, das Streaming von Videos, die Unterstützung der Kindersicherung in der Premium-Version, die Dateifreigabe und viele andere Funktionen verwalten, die die App ähnlich machen wie funktioniert ein Apple TV oder Media Center, außer es ist nur eine App, die auf Ihrem Mac (oder Windows PC) läuft.

Plex ist eine ausgezeichnete Wahl als Videoplayer, insbesondere wenn Sie Videos von einem Gerät zu einem anderen in Ihrem Haus streamen möchten oder wenn Sie einen Mac an ein Fernsehgerät anschließen möchten, um als Mediencenter Filme auf einem größeren Bildschirm anzusehen.

  • Holen Sie Plex hier vom Entwickler frei

Plex ist ein großartiger Video-Player für Mac und vielleicht auch die beste Video Media Center App

Ich persönlich bevorzuge Plex als Media Center App, also wenn Sie nach etwas suchen, um Video zu spielen und diesem Zweck zu dienen, ist es ein guter Weg zu gehen.

4 – QuickTime Player

QuickTime-Player? Ja wirklich! QuickTime ist standardmäßig kostenlos auf jedem Mac als System Movie Player enthalten. Es wird vielleicht unterschätzt, aber QuickTime ist eine leistungsstarke Video-Player-App und bietet Unterstützung für viele gängige Video- und Filmformate, ohne Plugins oder Tools von Drittanbietern hinzufügen zu müssen. Es funktioniert einfach mit den meisten Videos.

Wie bereits erwähnt, ist QuickTime eine perfekte Lösung, um Ihre eigenen persönlichen Videos von der Webcam auf einem Mac zu betrachten, von 4k auf einem iPhone aufgenommene Filme auf dem iPad, geteilt mit Freunden oder Familie und den meisten Videos und Filmen von Mac-Nutzern werde begegnen. Wo QuickTime möglicherweise weniger geeignet ist, wenn Sie versuchen, ein Video anzusehen, das Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, und es sich in einem obskuren Filmformat befindet, und vielleicht Untertitel für eine andere Sprache hinzufügen möchten.

QuickTime ist ein großartiger Video-Player für Mac und es ist kostenlos mit jedem Mac

Die Lektion hier ist nicht QuickTime Player abschreiben, es ist eine ausgezeichnete Video-Player-App für die meisten Mac-Nutzer braucht.

Web Video abspielen? Probieren Sie Safari oder Chrome aus

Viele von euch wundern sich wahrscheinlich über die beste Video-Player-App, um Web-Videos zu sehen, und auch dies ist eine Frage der persönlichen Vorlieben. Für die Wiedergabe von HTML5-Videos oder Webvideodiensten wie Amazon Prime, Netflix oder HBO sind sowohl Safari als auch Chrome hervorragend, während für alle, die Flash erfordern, die Verwendung von Chrome mit dem integrierten Flash-Plugin mit Sandbox sehr zu empfehlen ist um Flash direkt auf dem Mac zu installieren.

Die besten Web-Video-Player für Mac sind Safari und Chrome zum Ansehen von Videos wie Netflix

Eine der Hauptvorteile beim Betrachten von Webvideos mit Safari ist der Picture-in-Picture-Modus, um ein Video in einem kleinen schwebenden Fenster abzuspielen, egal ob auf YouTube, Vimeo oder auf Ihrer bevorzugten Dokumentations-Website wie PBS NOVA oder Frontline.Chrome unterstützt PiP-Modus derzeit nicht direkt, aber mit einem Plugin können Sie diese Funktion auch zum Abspielen von Webvideos verwenden.

Haben Sie eine großartige Videoplayer-App, die Sie für Mac empfehlen? Lass uns deine Gedanken in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends: