Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Der Mac „Differenzieren ohne Farbe“. Einstellung der Eingabehilfen erklärt

Mac-Benutzer, die die Einstellungsschaltflächen „Barrierefreiheit anzeigen“ untersucht haben, um Transparenz zu deaktivieren oder den visuellen Kontrast zu erhöhen, haben wahrscheinlich eine andere Einstellung namens „Ohne Farbe differenzieren“ gesehen. Wenn Sie sich gefragt haben, was diese Einstellung bedeutet, sind Sie sicherlich nicht allein und Sie haben es möglicherweise ein- oder ausgeschaltet, um einen Unterschied in Mac OS X zu erkennen.

Die beste Erklärung für die Einstellung „Ohne Farbe differenzieren“ ist, dass sie für Benutzer mit Sehschwierigkeiten oder Farbenblindheit hilfreich sein soll und dass sie Formen verwenden soll, um Informationen anstelle von Farben zu übertragen. Das ist theoretisch großartig, aber die angebotenen Anpassungen sind nicht besonders augenfällig.

Sie können diese Einstellung auf einem Mac mit einer modernen Mac OS X-Version versuchen, indem Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen im  Apple-Menü und wählen Sie „Eingabehilfen“
  2. Gehen Sie zum Bereich Anzeige und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Ohne Farbe differenzieren“.

Wenn Sie die Einstellung aktivieren (oder deaktivieren), werden keine sofort sichtbaren Änderungen angezeigt. Sie werden jedoch in Mac OS X angezeigt, wenn Sie genau hinsehen.

Nachdem ich mich intensiv damit beschäftigt hatte, herauszufinden, was genau sich ändert, war das einzige, was ich finden konnte, ein Hinweis auf eine außergewöhnlich subtile Anpassung einiger Formen in der Nachrichten-App für Status-Updates. Hier ist es…

„Ohne Farbe differenzieren“ aktiviert:

Einstellung aktiviert

„Ohne Farbe differenzieren“ deaktiviert (Standard):

Die Einstellung ist nicht aktiviert, was der Standard von Mac OS X ist

Erkennst du den Unterschied? Es ist die winzige Farbform der Statusoption „Abwesend“, die bei eingeschalteter Einstellung von einem Kreis zu einem Quadrat wechselt.

Es gibt mit ziemlicher Sicherheit andere ebenso subtile Änderungen in Mac OS X, wenn diese Einstellung aktiviert ist, aber ich konnte sie nicht finden. Wenn Sie etwas anderes wissen, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Dies ist eine Funktion mit viel Potenzial, um Optionen und Schaltflächen offensichtlicher zu machen (so wie man es mit iOS mit Button Shapes machen kann), oder um Benutzern mit atypischen Visionen zu helfen, also hoffen wir auf zukünftige Versionen des Mac-Systems Software erweitert die Idee.

Like this post? Please share to your friends: