Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Deaktivieren von Erinnerungen an Apple Watch

Die Apple Watch wird Sie regelmäßig daran erinnern, mit der Breathe-App zu atmen, die versucht, einen Benutzer zu einer tiefen Atempause zu führen, nachdem er Sie anstupst und Ihnen sagt: „Nehmen Sie sich eine Minute zum Atmen.“ Erinnern Sie daran, aufzustehen und sich zu bewegen, da die Armbanduhr versucht, Sie zu gesünderem Verhalten anzustoßen. Die Breathe-Funktion ist darauf ausgerichtet, „achtsam“ zu sein, und die zugehörige iPhone Health-App erfasst die Atemdaten über den Abschnitt „Achtsamkeit“ der Health-App-Daten. Aber nicht alle wollen die Erinnerung an ihre Apple Watch erinnern. Wenn Sie also nicht lila werden, wenn Sie vergessen, ein- und auszuatmen, können Sie die Erinnerungen an die Apple Watch deaktivieren.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie die Apple Watch Breathe-Erinnerungen auf drei verschiedene Arten anpassen können. die Atmer-Erinnerungen komplett ausschalten, für eine Weile dösen und auch nur für einen Tag abschalten.

Zunächst einmal können Sie die Atmungserinnerung, wie sie auf Ihrer Apple Watch angezeigt wird, einfach durch Drücken der Schaltfläche „Schlummern“ und nicht durch Drücken der Taste „Start“ schnell ablehnen und verschieben.

Deaktivieren der Atempause Erinnerungen auf Apple Watch

Um Breathe-Erinnerungen vollständig zu deaktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Watch App auf dem iPhone, das mit der Apple Watch synchronisiert ist
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte „Meine Überwachung“
  3. Tippe auf „Breathe“ und dann auf „Breathe Reminders“
  4. Wählen Sie „None“, um Breathe Reminders auf der Apple Watch zu deaktivieren
  5. Deaktivieren Sie Atempausen auf Apple Watch

Sie können die Häufigkeit der Atemerinnerungen auch im gleichen Einstellungsbereich ändern, wenn Sie lieber weniger oder mehr Erinnerungen an das Atmen haben, anstatt die Funktion vollständig auszuschalten.

Wie stumm zu atmen Erinnerungen für den Tag auf Apple Watch

Eine weitere Option ist das Stummschalten von Atempausen für den Tag. Dadurch wird die Funktion nur für einen Tag deaktiviert und die Funktion nicht vollständig deaktiviert:

  1. Öffnen Sie die Watch App auf dem iPhone, das mit der Apple Watch synchronisiert ist
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte „Meine Überwachung“
  3. Tippen Sie auf „Atmen“ und kippen Sie den Schalter für „Stumm für heute“

Ob Sie die Breathe-Funktion für einen Tag stummschalten, sie einfach für eine Weile dösen oder ganz ausschalten, hängt ganz von Ihnen ab und wie Sie Apple Watch verwenden.

Die Breathe-Funktion ist nur eine von vielen Funktionen, die die Apple Watch für die Gesundheitspflege bietet, einschließlich des Apple Watch Pedometers und des Herzfrequenzmonitors, zusammen mit Trainingsverfolgung und anderen Fitnessfunktionen. Aber es ist nicht nur die Apple Watch mit Gesundheits-Tracking-Funktion, wie das iPhone auch als Schrittzähler funktionieren und Schritte sowie die Entfernung zu verfolgen. Manche Benutzer finden bestimmte Funktionen möglicherweise nützlicher als andere. Daher ist es gut, diese Funktionen für die Gesundheits- und Fitnessverfolgung Ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Like this post? Please share to your friends: