Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Deaktivieren Sie das Benachrichtigungscenter und entfernen Sie das Menüleisten-Symbol in Mac OS X

Deaktivieren Sie das Benachrichtigungscenter, und entfernen Sie das Symbol in der Menüleiste von Mac OS X

Dadurch werden auch alle Popup-Benachrichtigungen und Benachrichtigungsbanner in Mac OS X vollständig deaktiviert. Wenn Sie weiterhin Benachrichtigungen und Banner erhalten möchten, deaktivieren Sie das Benachrichtigungscenter nicht vollständig.

So deaktivieren Sie das Benachrichtigungscenter vollständig und entfernen Sie das Menüleisten-Symbol in Mac OS X

Dies ist die bevorzugte Methode, um das Benachrichtigungssystem in OS X Mountain Lion und OS X Mavericks vollständig auszuschalten:

  • Öffnen Sie Terminal und geben Sie folgenden Befehl ein:
  • launchctl entladen -w /System/Library/LaunchAgents/com.apple.notificationcenterui.plist

  • Geben Sie als Nächstes den folgenden Befehl ein, um NotificationCenter zu beenden:
  • killall NotificationCenter

  • Beenden Sie schließlich das Terminal und kehren Sie zum Finder zurück

ALLE Benachrichtigungen, Banner und Benachrichtigungen werden nicht mehr auf dem Mac angezeigt. Dies ist systemweit und anwendungsweit gültig und wirkt sich auf alle Apps in OS X aus. Beachten Sie, dass das Notification Center nur für den aktuellen Benutzer entladen wird und kein Administratorzugriff erforderlich ist.

Verwenden Sie die folgende Methode und die folgenden Befehlsfolgen, um die Benachrichtigungen und die Benachrichtigungszentrale mit allen Warnungen, die launchctl verwenden, wieder zu aktivieren:

  • Starten Sie das Terminal und geben Sie einen ähnlichen Befehl ein: notice load statt unload:
  • launchctl load -w /System/Library/LaunchAgents/com.apple.notificationcenterui.plist

  • Drücken Sie Befehl + Umschalt + G und gehen Sie zu / System / Library / CoreServices / dann „Notification Center“ und doppelklicken Sie darauf, um es erneut zu starten

Danke an ganbusstein für die launchctl-Methode!

Der Vollständigkeit halber werden wir den älteren Ansatz mit einbeziehen, der aufgrund der Einfachheit der oben beschriebenen launchctl-Methode weniger bevorzugt ist, aber in OS X für die Interessenten funktioniert:

  1. Tippen Sie im OS X Finder auf Befehl + Umschalt + G und geben Sie den Pfad zu / System / Library / CoreServices / ein.
  2. Suchen Sie „Notification Center.app“ und klicken Sie auf den Namen, um es in „Notification Center-disabled.app“ umzubenennen, authentifizieren Sie die Änderung, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  3. Starten Sie nun Terminal, finden Sie unter / Programme / Dienstprogramme / und geben Sie den folgenden Befehl ein:
  4. killall NotificationCenter

  5. Verlassen Sie das Terminal

Benachrichtigungen werden nicht mehr angezeigt, Benachrichtigungen werden nicht mehr angezeigt und das Menüleistensymbol ist nicht mehr sichtbar. Wenn Sie versuchen, über eine Tastenkombination oder die seitliche Wischbewegung zur Benachrichtigungszentrale zu gelangen, wird eine leere Seite des Bildschirms angezeigt.

Das Ganze kann in weniger als einer Minute abgeschlossen werden, wie in diesem kurzen Video gezeigt wird:

Erneutes Aktivieren der Benachrichtigungszentrale & Zurück zum Menüleisten-Symbol

Das Benachrichtigungscenter ist nicht permanent deaktiviert, Sie können es jedoch jederzeit wieder aktivieren und das Symbol in die Menüleiste zurückversetzen.

  1. Kehren Sie zu / System / Library / CoreServices / zurück und benennen Sie „Notification Center-disabled.app“ erneut in „Notification Center.app“ um
  2. Doppelklicken Sie auf „Benachrichtigungscenter“, um den Dienst neu zu starten und das Symbol wiederherzustellen

Die Benachrichtigungen funktionieren wieder wie gewohnt, ebenso wie das Symbol.

Danke an Paul für die Tippidee!

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac