Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Das Veröffentlichungsdatum von macOS Sierra ist auf den 20. September festgelegt

Apple hat das offizielle Veröffentlichungsdatum von macOS Sierra am Dienstag, 20. September bekannt gegeben. Alle Benutzer mit einem Mac, der mit macOS Sierra kompatibel ist, können das Update kostenlos herunterladen und installieren.

Mac OS Sierra, das als Mac OS 10.12 versioniert ist, wird über den Mac App Store erhältlich sein.

macOS Sierra enthält viele neue Verbesserungen und Funktionen, darunter Siri auf dem Mac, die Möglichkeit, einen Mac mit einer Apple Watch zu entsperren, Safari mit Apple Pay-Unterstützung, eine überarbeitete Fotos App mit intelligenter Suche, Gesichtserkennung und eine neue Memories-Funktion Bild-im-Bild-Modus zum Betrachten von Floating-Video über andere Apps, eine übergreifende iOS-zu-MacOS-Zwischenablage und erweiterte iCloud Drive-Funktionen, die das Abladen von Daten in iCloud unterstützen, wenn der Speicher knapp wird.

macos-sierra-screenshots-7

macos-sierra-screenshots-2

macos-sierra-screenshots-4

macos-sierra-screenshots-5

Mehrere Beta-Versionen von macOS Sierra sind über die Beta-Testprogramme für öffentliche Beta-Versionen und Entwickler verfügbar. Benutzer, die diese Beta-Versionen ausführen, können auch auf die endgültige Version aktualisieren. Ein GM-Build von macOS Sierra ist jetzt für Entwickler verfügbar.

Benutzer können MacOS Sierra-kompatible Hardware überprüfen, um sicherzustellen, dass ihr Computer mit der neuesten Version der Mac OS-Systemsoftware arbeitet.

Unabhängig davon können Besitzer von mobilen Geräten die finale Version von iOS 10 zum Veröffentlichungsdatum des 13. September herunterladen.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac