Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Das iPhone schaltet sich nach dem Zufallsprinzip mit der verbleibenden Batterie aus? Dies kann es beheben

Einige iPhone-Benutzer haben ein sehr nerviges Problem erfahren; Ihr iPhone schaltet sich nach dem Zufallsprinzip aus, obwohl die Akkuladung noch vorhanden ist. Manchmal ist dies nur eine Frage der iPhone-Akkuanzeige, die nicht richtig aktualisiert wird, manchmal ist es softwarebezogen und manchmal ist es tatsächlich mit der Akku-Hardware selbst verbunden.

Wenn das zufällige Herunterfahren des Problems auf Ihrem iPhone auftritt, haben wir einige Lösungsvorschläge, die das Problem beheben können.

Schritt 1: Leeren Sie das iPhone auf 0%, Laden Sie auf 100%

Für viele Benutzer reicht es aus, die iPhone-Batterie ganz auf 0% zu entladen (nicht nur bis zum Herunterfahren, sondern vollständig ablaufen zu lassen) und sie dann wieder auf 100% zu laden, um die zufällige Abschaltung zu erreichen Problem, sich selbst zu lösen. Dies funktioniert normalerweise nur, wenn das Problem damit zusammenhängt, dass die Batterieanzeige des iPhones die verbleibende Ladung nicht korrekt anzeigt.

100 Prozent Gebühr auf dem iPhone

Immer noch wahllos abschalten? Versuchen Sie Schritt 2:

Schritt 2: Sichern und als Neu wiederherstellen

Der nächste Schritt besteht darin, das Gerät als neu zu restaurieren und dann von einem Backup wiederherzustellen, aber das erst, nachdem Sie alles auf dem iPhone gesichert haben.

  1. Verbinde das iPhone mit einem Computer und starte iTunes
  2. Wählen Sie in iTunes „Jetzt sichern“ aus. Dadurch wird ein neuestes Backup des iPhones und aller darauf befindlichen Daten erstellt (Sie können auch eine Sicherungskopie in iCloud erstellen, wenn Sie möchten). Warten Sie, bis dies abgeschlossen ist
  3. Wenn das Backup abgeschlossen ist, wählen Sie „iPhone wiederherstellen“ aus den iTunes Optionen
  4. Lassen Sie den Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen, wenn das iPhone fertig ist, wird es wie neu gestartet. Wählen Sie in diesem Setup-Prozess aus, dass Sie das Backup, das Sie gerade erstellt haben, wiederherstellen möchten

Sichern und Wiederherstellen des iPhone

Beachten Sie, dass die Wiederherstellung des iPhones auf diese Weise auch die neueste Version von iOS, die für Ihr Gerät verfügbar ist, installiert. Das ist eine gute Sache, wenn Sie nicht auf der neuesten Version sind, verpassen Sie sowieso Fehlerkorrekturen.

Dies löscht das iPhone, installiert iOS neu und stellt dann alle Ihre Daten wieder her und hilft dabei, Softwareprobleme auszuschließen, die durch das zufällige Herunterfahren verursacht werden. Sie müssen das iPhone für eine Weile verwenden, um festzustellen, ob das das Problem behoben hat, oft löst es das vollständig und das iPhone wird nicht mehr zufällig ausgeschaltet.

Wiederhergestellt und immer noch das Telefon nach dem Zufallsprinzip geschlossen? Schritt 3 ist der Weg zu gehen …

Das iPhone schaltet sich zufällig aus

Schritt 3: Telefon schaltet immer noch nach dem Zufallsprinzip aus? Kontakt Apple-Support

Wenn nach der vollständigen Wiederherstellung immer noch das Problem mit dem zufälligen Herunterfahren auftritt, müssen Sie wahrscheinlich eine Apple Store Genius Bar besuchen oder sich an die offiziellen Support-Kanäle von Apple wenden, um das Problem zu beheben. Es ist durchaus möglich, dass der iPhone-Akku selbst defekt ist oder nicht mehr richtig funktioniert. Wenn das iPhone noch unter Garantie steht, ersetzt Apple den Akku kostenlos. Um dies sicher herauszufinden, muss Apple Tests auf dem Gerät durchführen, weshalb Sie entweder zur Genius Bar gehen oder das iPhone einsenden müssen. Der nächste Schritt ist also, den Apple Support online zu kontaktieren. Rufen Sie 1-800-MY-IPHONE (1-800-694-7466) an oder besuchen Sie einen Apple Store.

Like this post? Please share to your friends: