Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Bug Erlaubt das Umgehen des Sperrbildschirms auf dem iPhone mit iOS 6.1

Auf dem iPhone mit iOS 6.0.1 und iOS 6.1 wurde ein Fehler entdeckt, der es Benutzern ermöglicht, den Sperrbildschirm-Passcode zu umgehen und Zugriff auf die Kontakte eines Benutzers und die Kamera zu erhalten. Der Trick funktioniert nur auf iPhones, weil er die Notruftaste benutzt.

Hier ist, wie es funktioniert, obwohl wir davor warnen, dies zu versuchen, da es eine kurze Wahl einer Notfallnummer beinhaltet. Bitte folgen Sie den Anweisungen und brechen Sie diese Anrufe sofort ab. Ein sicherer Weg, dies zu testen, ist, die SIM-Karte vom iPhone zu entfernen und jegliche Kommunikation mit der Außenwelt zu verhindern.

  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Notruf“ und versuchen Sie, das iPhone auszuschalten, und tippen Sie auf Abbrechen
  • Versuchen Sie, eine Notrufnummer wie 112 zu wählen und diesen Anruf sofort abzubrechen und zum Sperrbildschirm zurückzukehren
  • Versuchen Sie, das iPhone erneut zu entsperren, und halten Sie den Netzschalter 3 Sekunden lang gedrückt, und tippen Sie dann erneut auf die Schaltfläche „Notfall“, bevor die Option „Zum Ausschalten ausfahren“ angezeigt wird
  • Halten Sie weiterhin die Taste „Power“ gedrückt, um den Zugriff auf das Gerät beizubehalten

Wenn dies ordnungsgemäß ausgeführt wird, wird der Sperrbildschirm scheinbar gewaltsam beendet (oder stürzt ab) und Sie befinden sich jetzt in der Telefon- und Kontakt-App des Benutzers mit uneingeschränktem Zugriff auf das Adressbuch, Anrufprotokoll und sogar Fotos und Kamerarollen über den Bearbeitungskontakt Information.

Wenn Sie sich Sorgen über die Auswirkungen auf die Sicherheit machen, reicht es aus, einfache numerische Passcodes zu deaktivieren und ein komplexes Passwort mit mehreren Zeichen zu verwenden, um zu verhindern, dass der Fehler überhaupt funktioniert.

Die Lock-Screen-Umgehung wurde ursprünglich Anfang Februar von dem unten eingebetteten YouTube-Video gefunden, das Gizmodo entdeckte und weiter verbreitete:

The Verge bietet ein eigenes aktuelles Video, das den Effekt demonstriert:

Ein sehr ähnlicher Lock-Screen-Bypass-Bug gab es vor einiger Zeit in iOS 4.1 für iPhone, er vertraute ebenfalls auf die Notruf-Taste und wurde von Apple in einer Point-Release schnell gepatcht.

Dies ist der dritte bekannte Bug, der sich auf iOS 6.1 auswirkt. Ein betroffener 3G-Empfang für einige iPhone 4S-Benutzer wurde durch das iOS 6.1.1-Update gepatcht, und ein anderer betrifft Microsoft Exchange-Benutzer, was zu Batterieverbrauch und Kommunikationsproblemen durch übermäßiges Pingen der Kalenderfunktion des entfernten Exchange-Servers führt.

Apple wird wahrscheinlich ein kleines iOS-Patch-Update veröffentlichen, um dieses Problem ziemlich schnell zu beheben.

Update: Apple hat diesen Fehler bestätigt, und bald wird ein Patch für iOS (vermutlich iOS 6.1.2) veröffentlicht, um das Problem zu beheben.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac