Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Blockiere die Anrufer-ID auf dem iPhone, um immer „gesperrte“ Anrufe zu tätigen

Dies funktioniert, indem Sie jeden Anruf mit dem Präfix * 67 einleiten, um die Nummer als „Gesperrt“ oder „Unbekannt“ auf der empfangenden Anrufer-ID erscheinen zu lassen, was in iOS mit einem kleinen Schalter erledigt wird, der automatisch Anrufe von anfügt das iPhone mit dem Sperrpräfix. Dies ist aus vielen Gründen hilfreich, unabhängig davon, ob Sie anonyme Anrufe tätigen oder wenn Sie nur an Voicemail-Nachrichten von jemandem weitergeleitet werden möchten, da die meisten Leute heutzutage keinen gesperrten Anruf annehmen.

Das Aktivieren dieser Funktion mit Ihrem iPhone ist ziemlich einfach. Folgendes sollten Sie tun:

So blockieren Sie Ihre Telefonnummer, die auf Anrufer-ID von einem iPhone angezeigt wird

Dies gibt Ihren iPhone-Anrufen ein gewisses Maß an Anonymität und verhindert, dass die Telefonnummer auf der Empfängerseite angezeigt wird:

  1. Starten Sie „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Telefon“
  2. Tippen Sie auf „Meine Anrufer-ID anzeigen“
  3. Auf „AUS“ schieben

Diese Funktion gibt es in fast jeder denkbaren iOS-Version. Es spielt also keine Rolle, welche Version Sie verwenden. Sie finden die Umschaltfunktion, um Ihre Anrufe von der Anrufer-ID-Einstellung aus zu deaktivieren:

Immer blockierte Anrufe vom iPhone tätigen

Verlassen Sie die Einstellungen und jetzt wird jeder von Ihnen getätigte Anruf als blockiert angezeigt. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Telefonnummer an der Anrufer-ID des Empfängers angezeigt wird. Dies funktioniert, unabhängig davon, ob die Empfängernummer ein anderes iPhone, Android, Festnetz oder ein anderes Telefon ist.

Denken Sie daran, dass eine andere Option ist, eine Telefonnummer mit * 67 vorzumerken, wenn Sie sie wählen. Mit dieser Funktion kann das iPhone einen einmaligen Anruf tätigen, der von der Anrufer-ID blockiert wird. Wenn Sie diese Methode verwenden, müssen Sie das Präfix * 67 immer wieder manuell hinzufügen, damit jede gewählte Nummer blockiert erscheint. Das funktioniert von jedem iPhone und Smartphone, sowie Schnurlostelefon oder sogar einem uralten Touch-Wählgerät und geht zurück auf die guten alten Tage von Festnetzen (erinnern Sie sich an diese?), Und die Funktion überträgt sich auch auf alle Handys.

Im Allgemeinen mag niemand „Blockierte“ Anrufe. Wenn Sie also Ihre Telefonanrufe beantworten möchten, ist es eine gute Idee, die Anrufer-ID des iPhone aktiviert zu lassen, aber das ist nur unser Rat.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac