Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Beta 6 von iOS 9.3, OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und WatchOS 2.2 zum Testen freigegeben

Apple hat eine Vielzahl von Beta-Softwareaktualisierungen für Benutzer veröffentlicht, die an den öffentlichen Beta- und Entwickler-Betatestprogrammen teilnehmen, darunter iOS 9.3 Beta 6, OS X 10.11.4 Beta 6, WatchOS 2.2 Beta 6 und tvOS 9.2 Beta 6. Jeder neue Build betont weiterhin Fehlerbehebungen und Verfeinerungen der Beta-Versionen, wenn die finale Version näher rückt.

Das neue Beta-Software-Update ist jetzt über den Over-the-Air-Update-Mechanismus auf einzelnen Geräten verfügbar, auf denen eine frühere Beta-Version läuft. In iOS und tvOS zeigt die App „Einstellungen“ und „Softwareaktualisierung“ die 6. Beta des jeweiligen Betriebssystems an. Unter Mac OS X wird auf der Registerkarte Updates für den Mac App Store die neueste Beta-Version von OS X El Capitan 10.11.4 angezeigt. WatchOS Betas werden über die gepaarte iPhone Watch App aktualisiert.

iOS 9.3 enthält passwortgeschützte Notes in der Notes-Anwendung, Wi-Fi-Anrufe für Verizon-Benutzer und einen Nacht-Shift-Modus, der den Farbton des Bildschirms ändert, wenn der Abend naht, um die Augen weicher zu machen. Die Multi-User-Unterstützung für das iPad ist auch für Einzelpersonen in der Bildungsumgebung verfügbar, aber diese hoch erwünschte Funktion ist (noch) nicht darüber hinaus verfügbar.

OS X 10.11.4 bietet Unterstützung für kennwortgeschützte Notizen, Live-Fotos in der Nachrichten-App und andere kleinere Verfeinerungen.

tvOS 9.2 beinhaltet Bluetooth-Tastaturunterstützung, Unterstützung von Diktaten in Suchfeldern und einige andere Funktionserweiterungen.

WatchOS 2.2 enthält Leistungsverbesserungen, Verbesserungen an der Google Maps App und einige kleinere Änderungen.

Obwohl keine Zeit bekannt ist, wann die endgültigen Versionen dieser Software-Updates der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, wurde lange angenommen, dass Apple die endgültigen Versionen am selben Tag wie eine angenommene März-Veranstaltung veröffentlichen würde, wo ein aktualisiertes 4 „iPhone und überarbeitetes iPad wird veröffentlicht.

Like this post? Please share to your friends: