Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Besorgen Sie sich die 2 Standard macOS Mojave Wallpapers

MacOS Mojave enthält ein paar atemberaubende neue Hintergrundbilder, die passend zum Thema Wüste sind und einige wunderschöne Sanddünen zeigen.

Die neuen Desktop-Hintergründe beinhalten ein Bild aus sonnenverwöhnten Sanddünen für das Lichtthema von macOS Mojave, und ein anderes zeigt die gleichen Sanddünen, die in Dunkelheit getaucht sind, beleuchtet von Mondlicht und Sternen für das dunkle Thema von macOS Mojave.

Aber wenn Sie nur das Hintergrundbild genießen möchten, müssen Sie die Beta 1 von macOS Mojave nicht herunterladen oder warten, bis die finale Version verfügbar ist. Stattdessen können Sie sie jetzt schnappen, um Ihren Mac-Desktophintergrund zu stilisieren.

Die Mojave-Standardtapeten sind mit einer beeindruckenden Auflösung von 5120 × 2880 erhältlich und eignen sich daher auch für große Retina-Displays mit großem Bildschirm.

Klicken Sie auf die Bilder unten, um die Vollversion in ein neues Fenster zu laden, das Sie dann lokal speichern und als Desktophintergrund verwenden können.

Mojave Day Desktophintergrund
MacOS Mojave Standard Wallpaper für Tag und Licht Thema

Mojave Nacht Zeit Desktop-Hintergrund
MacOS Mojave Standardtapete für Nacht und dunkles Thema

BONUS! Wenn das dunkle Nachtzeit-Mojave-Bild für Ihren Geschmack zu dunkel ist, aber Sie es generell mögen, können Sie auch diese modifizierte Version herunterladen, die etwas heller ist:

Schnappen Sie sich die hellere Version von Mojave Night Desktop Wallpaper
macOS Mojave Nacht beleuchtet

blaueres Feuerzeug
macOS Mojave Nachttapete blauer und heller

Sobald das Bild in einem neuen Browserfenster mit voller Auflösung geladen ist, können Sie das Bild als Hintergrundbild von Safari direkt auf dem Mac einstellen, oder Sie können das Bild lokal speichern und es dann als Mac-Desktop-Hintergrund festlegen. Natürlich können iPhone- und iPad-Benutzer ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild mit dem aus dem Internet gespeicherten Bild erstellen.

Wie Sie vielleicht schon wissen, ist macOS Mojave nach der riesigen Mojave-Wüstenregion im Südosten Kaliforniens benannt, und obwohl die genaue Sanddüne, die in den Hintergrundbildern gezeigt wird, nicht bekannt ist, befindet sie sich wahrscheinlich mitten im Nirgendwo in der riesigen Mojave-Wüste Region, etwa auf halbem Weg zwischen Los Angeles, Kalifornien und Las Vegas, Nevada. Wenn Sie Lust haben, in die Region zu reisen, um Ihre eigenen Fotos und Hintergrundbilder zu machen, sollten Sie sich auf eine äußerst trostlose Erfahrung gefasst machen.

Wenn Sie ein Tapetenanpassungssüchtiger sind (und wer mag nicht ein tolles Wallpaper, wirklich?), Dann könnten Sie auch daran interessiert sein, das standardmäßige iOS 12-Hintergrundbild zu greifen, das eine angenehm bunte Abstraktion von verschwommenen Formen und Flecken ist wunderbar auf dem iPhone und iPad, aber auch großartig auf einem Mac oder Windows PC.

Like this post? Please share to your friends: