Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Behebung von OS X El Capitan Beta-Updates, die bei der Softwareaktualisierung nicht angezeigt werden

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, der OS X El Capitan Beta testet, entweder als Teil des öffentlichen Beta-Programms von OS X oder als registrierter Mac-Entwickler, sind Sie möglicherweise auf eine Situation gestoßen, in der das neueste verfügbare Update nicht für Sie angezeigt wird im Mac App Store so wie es sollte. Angenommen, Sie versuchen, auf die öffentliche Beta 6 von OS X 10.11 zuzugreifen, und sie wird nicht als verfügbar angezeigt, aber Sie wissen, dass sie noch nicht auf dem Mac installiert wurde. In der Regel kann dies gelöst werden, indem Sie auf die Registerkarte Updates gehen und mit Befehl + R die Updates aktualisieren. Sollte dies jedoch nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise manuell eingreifen und den Downloadkatalog für Softwareupdates erneut festlegen.

Denken Sie daran, dass Sie dies nur tun möchten, wenn Sie die Beta-Versionen von OS X El Capitan testen. Wenn Sie versuchen, den Softwareupdatekatalog manuell auf einen Beta-Feed zu setzen, werden Sie OS X-Updates wahrscheinlich nicht mehr durchführen überhaupt auf. Beachten Sie auch, dass zwei verschiedene URLs zur Auswahl stehen, je nachdem, ob der Mac für das Testen der öffentlichen OS X-Beta oder der OS X-Entwickler-Beta konfiguriert ist (oder wenn Sie in beiden Beta-Programmen angemeldet sind) wechseln Sie zwischen den beiden mit diesen Befehlen, aber das ist eine Art Off-Thema). Stellen Sie sicher, dass Sie die Beta-Updates nicht manuell über die Systemeinstellungen deaktiviert haben. Dies könnte auch verhindern, dass die richtigen Beta-Updates angezeigt werden.

Öffnen Sie die Anwendung „Terminal“ und geben Sie die entsprechende Befehlszeichenfolge aus den folgenden Optionen ein, unabhängig davon, ob Sie sich im öffentlichen Beta-Programm oder im Entwickler-Beta-Programm befinden:

Öffentlicher Betatester? Legen Sie den öffentlichen Beta-Katalog von OS X fest:

Wenn Sie Teil des öffentlichen Beta-Testprogramms von Mac OS sind und diesen als geeigneten Softwarekatalog-Stream festlegen möchten, verwenden Sie Folgendes:

sudo softwareupdate –set-catalog https://swscan.apple.com/content/catalogs/others/index-10.11beta-10.11-10.10-10.9-mountainlion-lion-snowleopard-leopard.merged-1.sucatalog.gz

Registrierter Mac Entwickler? Legen Sie den OS X Developer Beta-Katalog fest:

Wenn Sie ein registrierter Mac-Entwickler sind und den Softwarekatalog-Stream für Mac Developer Beta festlegen möchten, verwenden Sie Folgendes:
sudo softwareupdate –set-catalog https://swscan.apple.com/content/catalogs/others/index-10.11seed-10.11-10.10-10.9-mountainlion-lion-snowleopard-leopard.merged-1.sucatalog.gz

GV-Saatgut

Die OS X 10.11-Startkatalog-URL lautet wie folgt:
sudo softwareupdate –set-catalog https://swscan.apple.com/content/catalogs/others/index-10.11-10.10-10.9-mountainlion-lion-snowleopard-leopard.merged-1.sucatalog.gz

Bestätigen des Software Update Catalog Change Worked

Sobald Sie den Katalog auf die entsprechende URL festgelegt haben, können Sie schnell überprüfen, ob die Änderung wirksam war, indem Sie den Befehl softwareupdate verwenden, um alle verfügbaren Aktualisierungen aufzulisten:

Softwareupdate – Liste

Sie können dann entweder zum App Store zurückkehren und das Beta-Update wie gewohnt installieren, oder wenn Sie in der Terminal-App bleiben möchten, können Sie OS X-Updates auch über die Befehlszeile installieren, indem Sie das zu installierende Paket angeben.

Zurücksetzen auf den Standard-OS X-Softwareupdatekatalog

Wenn Sie die Syntax durcheinander gebracht haben oder auf andere Weise einfach auf den Standard-Softwareupdate-Katalogdatenstrom zurücksetzen möchten, verwenden Sie die folgende Befehlszeichenfolge:

Softwareupdate –clear-Katalog

Auch hier müssen Sie das nur tun, wenn Sie versucht haben, den App Store mit Command + R zu aktualisieren, und es hat nicht funktioniert, das verfügbare Beta-Software-Update anzuzeigen.

Danke an Tolakipaki und ‚CONFIRMED‘ für das Angebot der spezifischen Update-Strings und die dazugehörigen Details in unserem Kommentarbereich und an SixColors für die Bereitstellung einer ähnlichen Lösung vor ein paar Monaten. Warum die Updates für manche Benutzer nicht mehr zufällig erscheinen, ist nicht wirklich klar, aber zum Glück ist es eine einfache Lösung.

Like this post? Please share to your friends: