Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Behebe einen „Aktivierungsfehler“ nach einem iPhone Reset \ Restore

Wenn Sie jemals ein iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben oder ein Gerät so wiederhergestellt haben, dass es als neu eingerichtet wurde, haben Sie möglicherweise die Meldung „Aktivierungsfehler“ erhalten, wenn Sie das iPhone erneut einrichten. Die begleitende Nachricht ist etwas vage und nicht besonders hilfreich und besagt, dass die Aktivierungsanfrage nicht abgeschlossen werden konnte. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst. „Wenn Sie sich in der Nähe eines Apple Stores befinden, können Sie sich an den Kundendienst wenden oder in der Genius Bar vorbeikommen, um den Aktivierungsfehlerbildschirm zu sehen. Glücklicherweise gibt es mindestens zwei weitere Möglichkeiten, um die Aktivierungswarnung zu umgehen und das iPhone wie gewohnt einzurichten.

Stellen Sie vor allem anderen sicher, dass Sie mit einem funktionierenden Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, das eine Verbindung mit dem weiteren Internet herstellen kann. Manchmal kann ein sehr restriktiver Router der Übeltäter sein und das iPhone daran hindern, die Aktivierungsserver von Apple zu erreichen. Wenn Sie also einfach einem funktionierenden Netzwerk beitreten, können Sie mit der Außenwelt kommunizieren und den Bildschirm überspringen.

Option 1: Erneut versuchen

Auf den ersten Blick ist der „Activation Error“ -Bildschirm komplett inaktiv, es gibt keine umsetzbaren Schaltflächen oder Umschaltknöpfe und Sie haben keine funktionierenden Bildschirmelemente, um etwas zu tun, oder? Richtig, aber die Home-Taste funktioniert, um ein Menü zu erstellen, also hier ist, was Sie tun möchten:

  1. Drücken Sie die Home-Taste, bis ein Menü mit drei Optionen angezeigt wird: „Notruf“, „Neustart“ und „Wi-Fi-Einstellungen“.
  2. Wählen Sie „Start Over“ – das geht zurück zum Anfang der iOS-Setup-Bildschirme, so dass Sie Sprache, WLAN-Router, etc wählen können
  3. Gehen Sie den Prozess erneut durch. Wenn Sie den Bildschirm „Aktivierungsfehler“ erneut sehen, führen Sie diesen Vorgang noch einige Male durch

Aktivierungsfehler auf dem iPhone mit den Menüoptionen umgehen

Ich stieß vor kurzem darauf, als ich ein entsperrtes iPhone löschte, um einem Freund zu verschenken, und stellte fest, dass es nach etwa fünf Versuchen, „Start Over“ zu wählen, endlich funktionierte und der Aktivierungsfehler-Bildschirm umgangen wurde. Was auch immer hinter den Kulissen vor sich geht, ist offensichtlich etwas beschäftigt und eindeutig ein zuverlässiger Dienst, also haben Sie einfach etwas Geduld und versuchen Sie es einige Male, Sie werden mit ziemlicher Sicherheit den Bildschirm hinter sich lassen.

Bildschirm

Oder wenn Sie ungeduldig sind und eine SIM-Karte griffbereit haben, springen Sie zu Option 2, die beim ersten Mal funktionieren sollte, ohne dass Sie es wiederholt versuchen müssen.

Option 2: Verwenden Sie eine funktionierende SIM-Karte

Hast du eine funktionierende SIM-Karte in der Hand? Schließen Sie es einfach an das iPhone an und führen Sie dann den „Start Over“ -Trick wie oben erwähnt aus, und Sie sollten direkt auf den Bildschirm „Activation Error“ (Aktivierungsfehler) überspringen und auf Ihrem Weg das iPhone wie gewohnt konfigurieren.

SIM Karte

Die Verwendung einer funktionierenden SIM-Karte ist wahrscheinlich die einfachste Sache und erfordert nicht eine Handvoll Start-Over-Versuche. Ich habe Off-Hand-Berichte der Original-SIM-Karte gelesen, die für diesen Zweck funktionieren, aber ich kann das nicht bestätigen, hauptsächlich weil ich nicht eine Handvoll alter SIM-Karten herumliegen habe. Aber was macht Arbeit mit einer funktionierenden SIM-Karte mit dem Originalträger, ob das Telefon gesperrt ist oder nicht.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit diesem Ansatz haben, achten Sie auf den verwendeten SIM-Kartenträger. Wenn Sie beispielsweise das iPhone von AT & T erfolgreich entsperrt haben, können Sie versuchen, eine AT & T-SIM-Karte zu verwenden, um das iPhone zunächst zu aktivieren. Wenn die Konfiguration abgeschlossen ist, können Sie auf die alternative SIM-Karte wechseln, sei es T-Mobile oder was auch immer andere Träger Sie versuchen zu verwenden. Dieser SIM-Karten-Tausch-Trick hat lange Zeit funktioniert, insbesondere für freigeschaltete iPhones, die in externen Netzwerken verwendet werden.

Like this post? Please share to your friends: