Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Automatische Anpassung von Mac OS X mit einem Bash – Skript: 27 Standard – Schreibbefehle, benutzerdefinierte .aliases, .bash_profile usw

Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind und einen neuen Mac einrichten, passen Sie das Betriebssystem wahrscheinlich mit einer Menge Standard-Schreibbefehlen und Alias-Anpassungen an. Diese Dinge können Sie entweder manuell eingeben, ein einfaches Tool wie LionTweaks verwenden oder dieses neue großartige Skript von GitHub namens .osx ausprobieren.

Hinweis: Dies richtet sich offensichtlich an fortgeschrittene Benutzer, die mit der Befehlszeile vertraut sind und verstehen, welche Änderungen sie vornehmen. Lesen Sie den vollständigen Artikel, um zu sehen, ob diese Anpassungen für Sie richtig sind. Wenn etwas davon verwirrend erscheint, sollten Sie diese Änderungen wahrscheinlich nicht vornehmen oder zumindest diese Methode verwenden, und das oben erwähnte Dienstprogramm LionTweaks passt möglicherweise besser. Gehen Sie auf eigenes Risiko vor.

Option 1) Die vollständige Suite: Anpassen von .bash_profile, .bash_prompt, .aliases, git und Mac OS X mit Standardschreibvorgängen

Wenn Sie eine Vielzahl von Einstellungen an .bash_profile, .aliases, .gitconfig und allen folgenden Standard-Schreibbefehlen vornehmen möchten, können Sie mit diesem Befehl git im Terminal alles machen. Bevor Sie in dieses Thema springen, sollten Sie die Dateien selbst überprüfen, um sicherzustellen, dass die Änderungen Ihren Vorstellungen entsprechen.

Git Klon https://github.com/mathiasbynens/dotfiles.git && cd dotfiles && ./bootstrap.sh

Die .aliases-Datei ist ziemlich nützlich, enthält aber einige Befehle wie ngrep, die standardmäßig nicht vorinstalliert sind. Sie brauchen also Homebrew oder andere, um diese zu installieren.

Option 2) Die Standardeinstellungen schreiben nur Änderungen an Mac OS X

Wenn Sie nicht an allen Terminal-Anpassungen und Aliasen interessiert sind, können Sie einfach auch die .osx-Datei von diesem Link abrufen

In beiden Fällen können Sie das Skript ausführen, nachdem Git beendet ist oder Sie selbst die .osx-Datei abgerufen haben:

./.osx

Dies aktiviert alle unten aufgeführten Befehle gleichzeitig. Wir haben schon fast alle diese Themen behandelt, aber sie an einem zentralen Ort zu haben und leicht von einem Bash-Skript aus beschreibbar zu machen, ist sehr nützlich, wenn Sie einen neuen Mac einrichten.

Option 3: Selektive Anpassung von OS X durch Eingabe der Standard-Schreibbefehle

Hier ist die vollständige Liste der Standard-Schreibbefehle, die in der .osx-Datei enthalten sind, überprüfen Sie diese, bevor Sie das Skript starten, oder wählen Sie einfach aus, welche Sie verwenden möchten, indem Sie sie in das Terminal einfügen:

# Aktivieren Sie den vollständigen Tastaturzugriff für alle Steuerelemente (z. B. Aktivieren der Registerkarte in modalen Dialogen)
Standardeinstellungen schreiben NSGlobalDomain AppleKeyboardUIMode -int 3

# Aktivieren Sie das 2D-Dock
Standard schreiben com.apple.dock no-glass -bool true

# Deaktivieren Sie die Transparenz der Menüleiste
Standardwerte write -g AppleEnableMenuBarTransparency -bool false

# Erweitern Sie standardmäßig den Speicherbereich
Standardwerte write -g NSNavPanelExpandedStateForSaveMode -bool true

# Erweitern Sie das Druckfeld standardmäßig
Standardwerte schreiben -g PMPrintingExpandedStateForPrint -bool true

# Deaktivieren Sie Schatten in Screenshots
Standardeinstellungen schreiben com.apple.screencapture disable-shadow -bool true

# Aktivieren Sie den Highlight-Hover-Effekt für die Rasteransicht eines Stapels (Dock)
Standardwerte schreiben com.apple.dock mouse-over-hilte-stack -bool true

# Aktivieren Sie das Federladen für alle Dock-Elemente
Standardeinstellungen schreiben enable-spring-load-actions-für-alle-Elemente -bool true

# Deaktivieren Sie das Drücken und Halten der Tasten zugunsten der Tastenwiederholung
Standardwerte schreiben -g ApplePressAndHoldEnabled -bool false

# Deaktivieren Sie die automatische Korrektur
Standardwerte schreiben NSGlobalDomain NSAutomaticSpellingCorrectionEnabled -bool false

# Deaktivieren Sie Fensteranimationen
Standardwerte schreiben NSGlobalDomain NSAutomaticWindowAnimationsEnabled -bool false

# Disk-Image-Verifizierung deaktivieren
Standardeinstellungen schreiben com.apple.frameworks.diskimages skip-verify -bool true
Standardeinstellungen schreiben com.apple.frameworks.diskimages skip-verify-locked -bool true
Standardeinstellungen schreiben com.apple.frameworks.diskimages skip-verify-remote -bool true

# Automatisches Öffnen eines neuen Finder-Fensters, wenn ein Volume geladen wird
Standardeinstellungen schreiben com.apple.frameworks.diskimages auto-open-ro-root -bool true
Standardeinstellungen schreiben com.apple.frameworks.diskimages auto-open-rw-root-bool true

# Vermeiden Sie das Erstellen von .DS_Store-Dateien auf Netzwerk-Volumes
Standardwerte schreiben com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores -bool true

# Deaktivieren Sie den Thumbnail-Cache von Safari für Verlauf und Top-Sites
Standardwerte schreiben com.apple.Safari DebugSnapshotsUpdatePolicy -int 2

# Aktivieren Sie das Debug-Menü von Safari
Standardwerte schreiben com.apple.Safari IncludeDebugMenu -bool true

# Entfernen Sie nutzlose Symbole aus der Lesezeichenleiste von Safari
Standardeinstellungen schreiben com.apple.Safari ProxiesInBookmarksBar „()“

# Deaktivieren Sie die Sende- und Antwortanimationen in Mail.app
Standardeinstellungen schreiben com.apple.Mail DisableReplyAnimations -bool true
Standardwerte schreiben com.apple.Mail DisableSendAnimations -bool true

# Disable Systemweit fortsetzen
Standardwerte schreiben NSGlobalDomain NSQuitAlwaysKeepsWindows-bool false

# Aktivieren Sie den Dashboard-Dev-Modus (ermöglicht das Halten von Widgets auf dem Desktop)
Standardwerte schreiben com.apple.dashboard devmode -bool true

# Setze Launchpad zurück
rm ~ / Bibliothek / Anwendung \ Support / Dock / *. db

# Zeigen Sie den Ordner ~ / Library an
chflags nohidden ~ / Bibliothek

# Deaktivieren Sie lokale Time Machine-Sicherungen
sudo tmutil disabledlocal

# Kill betroffene Anwendungen
für App im Safari Finder Dock Mail; Mach killall „$ app“; erledigt

# Fix für den alten UTF-8 Fehler in QuickLook (http://mths.be/bbo)
echo „0x08000100: 0″> ~ / .CFUserTextEncoding

Wenn Sie manuelle Änderungen vornehmen, müssen viele dieser Programme entweder den Finder, das Dock oder andere Anwendungen neu starten, bevor sie aktiviert werden. Dies wird in der Regel über das Skript mit dem vorletzten Befehl gehandhabt („Kill affected applications“), aber mit so vielen vorgenommenen Änderungen ist es möglicherweise einfacher, Ihren Mac neu zu starten, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac