Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Ausschneiden und Einfügen von Dateien und Ordnern in Mac OS X

Die Verwendung der Funktion zum Ausschneiden und Einfügen kann zunächst etwas schwierig erscheinen, ist aber nicht kompliziert. Alles, was Sie tun müssen, ist zu lernen, die Tastenanschläge zu unterscheiden, die die Aktion passieren lassen. Lassen Sie uns genau beschreiben, wie Sie Dateien und Ordner auf dem Mac ausschneiden und einfügen können.

Ausschneiden und Einfügen von Dateien und Ordnern in Mac OS X mit Tastaturkürzeln

Was Sie zuerst tun müssen, ist Dateien im Mac-Dateisystem-Browser, bekannt als Finder, auszuwählen und dann eine Reihe von Tastenkombinationen zu kombinieren. Die Tastenanschläge, die zum Ausschneiden und Einfügen von Dateien auf dem Mac erforderlich sind, sind so:

  • FIRST: Befehl + C kopiert die Dateien oder Dokumente in den Finder, beachten Sie, dass sie noch nicht „ausgeschnitten“ sind
  • ZWEITE: Command + Option + V fügt die Dokumente an der neuen gewünschten Stelle auf dem Mac ein, schneidet sie von der vorherigen Lokalisierung ab und verschiebt sie an den neuen Ort

Denken Sie daran, dass Sie eine Datei ausgewählt haben müssen, damit der Cut & Paste auf dem Mac funktioniert.

Ausschneiden und Einfügen von Dateien in Mac OS X

Wichtig: Wenn Sie nur auf Befehl + V drücken, werden Sie nur eine Kopie der Dateien an die neue Position verschieben, wie bei einer echten Kopie und Einfügen, anstatt einer Ausschneiden- und Einfügen-Funktion. Wenn Sie die Wahltaste gedrückt halten, wird auch der Menütext so geändert, dass „Elemente hierher verschieben“ angezeigt wird, um den Unterschied zu verdeutlichen, wenn Sie den menübasierten Ansatz verwenden, der unten beschrieben wird.

Ausschneiden und Einfügen von Dateien auf dem Mac mit Menüoptionen

Sie können Dateien und Ordner auch vollständig aus dem Menü „Bearbeiten“ im Mac Finder ausschneiden und einfügen.

  1. Wählen Sie die Dateien / Ordner, die Sie verschieben möchten, im Finder aus, ziehen Sie das „Bearbeiten“ -Menü herunter und wählen Sie „Kopieren“
  2. Kopieren Sie die Dateien, um sie später auszuschneiden, einzufügen und in Mac OS X Finder zu verschieben

  3. Navigieren Sie nun zum neuen Speicherort im Finder, in den Sie die Dateien einfügen möchten
  4. Gehen Sie im Finder zum Menü ‚Bearbeiten‘ zurück und halten Sie die OPTION-Taste gedrückt, um „Elemente hierher verschieben“ anzuzeigen (der Befehl Einfügen ändert sich in diesen, wählen Sie diesen, um die Datei aus Mac OS X auszuschneiden und einzufügen

Ausschneiden und Einfügen von Dateien in Mac OS X mit der Option

Sie müssen die „Option“ -Taste gedrückt halten, um die Option „Objekte hierher verschieben“ anzuzeigen, um die Dateien tatsächlich auszuschneiden und einzufügen.

Sie werden feststellen, dass Sie „Ausschneiden“ nicht auswählen können, weshalb Sie stattdessen „Kopieren“ im Finder wählen. Der Befehl Kopieren wird zu „Ausschneiden“, wenn Sie mit dem Befehl Einfügen zu „Verschieben“ wechseln. Sie können diese Sequenz direkt anschauen, indem Sie das Menü selbst herunterziehen, um die zugehörigen Tastenanschläge zu sehen. Sie finden es in allen modernen Versionen von OS X:

Ausschneiden und Einfügen in Mac OS X

Das Ausschneiden und Einfügen von Dateien und Ordnern ist eine Funktion, die viele Windows-Conversions schon lange vermissen lassen. Zuvor mussten Benutzer Elemente per Drag-and-Drop an ihren neuen Speicherort verschieben oder das Befehlszeilen-Tool mv verwenden. Diese Methoden funktionieren natürlich auch noch, aber die Cut & Paste-Methode ist eine sehr willkommene Ergänzung für viele Mac-Benutzer.

Dies funktioniert in OS X Yosemite, OS X Mountain Lion und OS X Mavericks genauso und wird wahrscheinlich auch in zukünftigen Versionen des OS X-Desktops beibehalten werden.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac