Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Aprilscherz! Der „iPhone ist deaktiviert“ Wallpaper Streich

April Fools ist eine großartige Zeit, um unschuldige Streiche auf andere iPhone-Nutzer zu spielen, und eine, die fast nie stolpert jemand auf eine harmlose Weise ist der berüchtigte „iPhone ist deaktiviert“ Tapete Streich. Natürlich ist dies nicht auf den offiziellen Streichurlaub des ersten April beschränkt, und Sie können es verwenden, um jemanden jeden Tag zu täuschen.

Die Idee ist einfach genug und beruht auf der recht ärgerlichen Fehlermeldung „iPhone ist deaktiviert, versuche es noch einmal“, die auftaucht, wenn ein Benutzer einige Male hintereinander einen Code falsch eingibt und ihn dann für eine bestimmte Zeit aussperrt.

Natürlich, anstatt das iPhone abzuschalten, ist alles, was du hier tust, das Ziel, das iPhone, und dann das falsche „iPhone ist deaktiviert“ -Bild als Sperrbildschirm-Hintergrundbild zu setzen.

Tippen Sie auf dem Ziel-iPhone einfach auf die Hintergrundbilddatei „iPhone ist deaktiviert“ und halten Sie sie gedrückt. Wählen Sie dann „Speichern“. Sobald das Bild auf dem Ziel-iPhone gespeichert ist, gehen Sie in die Fotos App, tippen Sie auf das Bild, wählen Sie die Schaltfläche „Sharing“ und wählen Sie „Als Hintergrundbild“, und wählen Sie „Bildschirm sperren“ als Option. Das ist es, der Streich ist bereit und bereit zu gehen.

Das iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es erneut mit einem Tapetenstreich

Jetzt müssen Sie nur das iPhone sitzen lassen und darauf warten, dass das Opfer es aufhebt. Es sieht so aus, als wäre es deaktiviert. Natürlich ist es nicht deaktiviert, es ist nur das Hintergrundbild, aber 9 von 10 Mal glaubt die Person die Nachricht, verflucht das iPhone und lässt es für weitere 5 Minuten sitzen. Und sie nehmen das iPhone ein paar Minuten später auf und die Nachricht ist immer noch da. Und so können sie es noch ein paar Minuten sitzen lassen, bevor sie es aufnehmen und die deaktivierte Nachricht immer noch da ist. Zu diesem Zeitpunkt versucht das Streich Opfer normalerweise das iPhone trotzdem zu entsperren, was gut funktioniert, da es nur das Lock Screen Wallpaper ist, oder sie anfangen zu fluchen und frustriert zu werden, die Reaktion hängt weitgehend von ihrer Tech Savviness und Leichtgläubigkeit ab, und vielleicht wie viel oder Wie wenig Kaffee hatten sie an diesem Morgen.

Dies ist ein völlig harmloser Streich, der ziemlich witzig ist, natürlich ist das iPhone nicht wirklich deaktiviert, da es nur ein Hintergrundbild ist, nur darauf achten, das Ziel nicht zu lange schwitzen zu lassen! Und wenn Sie jemanden sehen, der den Wiederherstellungsvorgang startet, um die „iPhone ist deaktiviert“ Nachricht zu beheben, wie in der echten, bitte, intervenieren Sie und sagen Sie, dass es nur ein Witz ist …

Willst du ein paar alberne Aprilscherze Witze und Streiche für iPhones, Macs und iPad? Wir haben auch ein paar tolle Streiche für Macs und iPhone Witze. Wir machen dieses dorkige Zeug seit Jahren, also schaut euch unsere letzten Aprilscherze für Apple-Nutzer hier an und habt ein bisschen Spaß.

Like this post? Please share to your friends: