Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Apple iTV Powered mit Siri wird bis 2013 veröffentlicht

Apple arbeitet an einem echten Fernsehgerät (iTV?), Das laut einem neuen Bericht der New York Times den Agenten für künstliche Intelligenz Siri als Controller einsetzt. Sie gehen so weit zu sagen, dass Prototypen bereits im Gange sind, und das „“, was darauf hindeutet, dass Apple das Produkt 2012 mit einer Veröffentlichung des Fernsehers bis 2013 ankündigen könnte.

Ein Siri-basiertes Fernsteuerungssystem wird wie folgt beschrieben:

Es ist der Stoff der Science-Fiction. Sie sitzen auf Ihrer Couch und anstatt mit mehreren Fernbedienungen zu fummeln oder Handgesten zu benutzen, sprechen Sie einfach: „Ziehen Sie die letzte Episode von Gossip Girl an.“ „Spielen Sie die lokalen Schlagzeilen.“ „Spielen Sie Coldplay-Musikvideos.“ Siri tut es der Rest.

Natürlich geht diese Erfahrung über das Abspielen von TV-Shows oder lokalen Nachrichten hinaus. Da die Grenze zwischen Fernsehprogrammen und Web-Inhalten immer weiter abnimmt, wird ein von Siri betriebener Fernseher immer notwendiger. Sie werden nicht durch Dateiordner oder Körbe mit Inhalt blättern wollen, was Sie wollen. Siri zu sagen, dass „Videos von niedlichen Katzen beim Einschlafen abgespielt werden sollen“ würde einen endlosen YouTube Stream entzückender Nickerchen Fellbälle zurückgeben.

Die New York Times erwähnt, dass sie vor einem Jahr zum ersten Mal von den Plänen für einen Apple-Fernseher gehört haben und dass sich das Projekt seit 2007, als das iPhone und die erste Apple TV-Box veröffentlicht wurde, in einem gewissen Entwicklungsstadium befindet. Warum die Wartezeit bis 2013? Neben der Verfeinerung der Intelligenz von Siri hat Apple darauf gewartet, dass große Flachbildschirme billig genug sind, um für den Verbraucher einen angemessenen Preis zu bieten.

Nachrichten und Gerüchte über ein Apple-Fernsehgerät sind in der letzten Woche explodiert, nachdem der kürzlich von Steve Jobs gemachte Kommentar seines Biographen verkündet hatte, dass er den Fernseher „geknackt“ habe, was die NYT als Hinweis auf den Einsatz von Siri AI bezeichnet die Fernbedienung. Dies wurde bald von Berichten gefolgt, dass der Schöpfer von iTunes das Projekt leitet.

Siri ist derzeit nur für iPhone 4S-Nutzer verfügbar, es wird jedoch allgemein erwartet, dass es in der gesamten Apple-Produktpalette erscheint, einschließlich Mac OS X und iPad.

Like this post? Please share to your friends: