Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Apple Airs „Earth“ – Erschossen auf dem iPhone TV Commercial Narrated von Carl Sagan

Apple lüftet eine neue Shot on iPhone Werbung, dieses Mal konzentriert sich das Thema auf natürliche Bilder von unserem Heimatplaneten Erde.

Der TV-Werbespot, der verschiedene Videos von Landschaften zeigt, wie sie mit einer iPhone-Kamera aufgenommen wurden, wird vom berühmten Astronomen Carl Sagan erzählt, der sein Buch „Pale Blue Dot“ herausgibt. Es wurde unten zur einfachen Betrachtung eingebettet, und Sie werden es wahrscheinlich auch im Fernsehen sehen.

Die Erzählung zur Erde – Shot auf iPhone TV-Werbespot ist wie folgt:

Die Erde ist eine sehr kleine Bühne in einer riesigen kosmischen Arena. In unserer Dunkelheit, in all dieser Weite gibt es keinen Hinweis darauf, dass Hilfe von anderswo kommen wird, um uns vor uns selbst zu retten.

Die Erde ist die einzige Welt, die bisher das Leben kennt. Es gibt nirgendwo anders, zumindest in naher Zukunft, zu dem unsere Spezies wandern könnte.

Ob es gefällt oder nicht, für den Moment ist die Erde da, wo wir unseren Standpunkt vertreten.

Es unterstreicht unsere Verantwortung, freundlicher miteinander umzugehen und das einzige Zuhause, das wir je kennen gelernt haben, zu bewahren und zu bewahren.

Sehen Sie sich das Video hier an:

Die Werbung zeigt verschiedene Funktionen der iPhone-Kamera, einschließlich Zeitlupen-Videoaufnahme und Zeitraffer-Videoaufnahme, die beide mit dem iPhone einfach zu erreichen sind.

Apple Earth-Anzeige mit Zitaten von Carl Sagan

Der Text, der dem Video auf der Apple YouTube-Seite beigefügt ist, lautet wie folgt:

Unser einziges Zuhause. Geschossen auf iPhone durch die Linse der täglichen Benutzer. Geschrieben und erzählt von Carl Sagan, aus dem Buch, Pale Blue Dot – Eine Vision der menschlichen Zukunft im Weltraum. #OurOnlyHome #ShotoniPhone

Wenn Ihnen das Video gefallen hat, würden Sie wahrscheinlich auch gerne das Carl Sagan Buch Pale Blue Dot lesen.

Für diejenigen, die interessiert sind, ist das vollständige ungeschnittene und vollständige Zitat aus dem Buch Pale Blue Dot, das auf das berühmte Foto Voyager 1 mit dem gleichen Namen verweist, wie folgt;

„Schau dir diesen Punkt nochmal an. Das ist hier. Das ist zu Hause. Das sind wir. Darauf haben alle, die du liebst, jeden, den du kennst, jeder, von dem du je gehört hast, jeder Mensch, der jemals war, sein Leben gelebt. Die Gesamtheit unserer Freude und unseres Leidens, Tausende von selbstbewußten Religionen, Ideologien und ökonomischen Lehren, jeder Jäger und Jäger, jeder Held und Feigling, jeder Schöpfer und Zerstörer der Zivilisation, jeder König und jeder Bauer, jedes junge Paar in der Liebe, jede Mutter und jeder Vater, hoffnungsvolles Kind, Erfinder und Forscher, jeder moralische Lehrer, jeder korrupte Politiker, jeder „Superstar“, jeder „oberste Führer“, jeder Heilige und Sünder in der Geschichte unserer Spezies lebte dort – auf einem Staubkorn, das in einem Sonnenstrahl.

Die Erde ist eine sehr kleine Bühne in einer riesigen kosmischen Arena. Denken Sie an die endlosen Grausamkeiten, die von den Bewohnern einer Ecke dieses Pixels an den kaum unterscheidbaren Bewohnern einer anderen Ecke besucht werden, wie oft ihre Missverständnisse, wie begierig sie sind, sich gegenseitig zu töten, wie glühend ihr Hass. Denken Sie an die Blutflüsse, die von all diesen Generälen und Kaisern vergossen wurden, damit sie in Ruhm und Triumph die momentanen Meister eines Bruchteils eines Punktes werden konnten.

Unser Streben, unsere eingebildete Selbstwichtigkeit, die Täuschung, dass wir eine privilegierte Position im Universum haben, werden von diesem fahlen Lichtpunkt in Frage gestellt. Unser Planet ist ein einsamer Fleck in der großen, umhüllenden kosmischen Dunkelheit. In unserer Dunkelheit, in all dieser Weite gibt es keinen Hinweis darauf, dass Hilfe von anderswo kommen wird, um uns vor uns selbst zu retten.

Die Erde ist die einzige Welt, die bisher das Leben kennt. Es gibt nirgendwo anders, zumindest in naher Zukunft, zu dem unsere Spezies wandern könnte. Besuch, ja. Settle, noch nicht. Ob es gefällt oder nicht, für den Moment ist die Erde da, wo wir unseren Standpunkt vertreten.

Es wurde gesagt, dass Astronomie eine demütigende und charakterbildende Erfahrung ist. Es gibt vielleicht keine bessere Demonstration der Torheit menschlicher Einbildungen als dieses entfernte Bild unserer winzigen Welt. Für mich unterstreicht das unsere Verantwortung, freundlicher miteinander umzugehen und den blassblauen Punkt zu bewahren und zu bewahren, das einzige Zuhause, das wir je kennengelernt haben. “

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac