Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Aktivieren Sie den dunklen Modus mit einer Tastenkombination in Mac OS X

Der dunkle Modus wirkt sich auf das Aussehen des Docks und der Menüleiste in Mac OS X aus und wechselt sowohl von den Standardeinstellungen grau zu weiß als auch zu weißer Schrift höheren Kontrasts und schwarzer Hintergrundfarbe dunkel. Der Effekt ist eine Art von iOS-ähnlich, aber es ist auch eine großartige Ergänzung zur Funktion „Kontrast erhöhen“ auf einem Mac mit der neuesten MacOS X-Version. Normalerweise müssen Sie, um den dunklen Modus auf einem Mac zu aktivieren, in die Systemeinstellungen wechseln und einen Schalter umschalten, aber eine andere Option besteht darin, eine versteckte Tastenkombination zu aktivieren, da wir Ihnen zeigen, wie es geht.

Mit diesem Trick können Benutzer den dunklen Modus sofort ein- oder ausschalten, indem sie einfach eine Reihe von Tastenanschlägen drücken, was natürlich viel schneller ist, als sich in den Erscheinungsbildeinstellungen von Mac OS X zu bewegen.

Sie müssen sich an die Terminal-App wenden und eine Standard-Schreibbefehlszeichenfolge verwenden, damit das funktioniert, aber es ist ziemlich einfach:

  1. Starten Sie die Terminal App, finden Sie unter / Programme / Dienstprogramme / oder mit Spotlight und geben Sie die folgende Befehlsfolge ein:
    sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist _HIEnableThemeSwitchHotKey -bool true
  2. Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie ein Administratorkennwort ein, um den Standardbefehl auszuführen
  3. Abmelden und zurück zum Mac (am schnellsten gehen Sie zum  Apple-Menü und wählen Sie „Abmelden“)
  4. Melden Sie sich wie gewohnt wieder an
  5. Drücken Sie die folgende Tastenkombination, um den dunklen Modus ein- oder auszuschalten: Befehl + Wahl + Strg + T

Sie können den dunklen Modus schnell ein- und ausschalten, indem Sie wiederholt auf den Tastenanschlag drücken. Der Effekt ist in jeder Richtung sofort verfügbar und ermöglicht ein schnelles Umschalten zwischen den Funktionen.

Dunkler Modus:

Dunkler Modus in Mac OS X

Dunkler Modus aus:

Dunkler Modus AUS unter Mac OS X

Wie bereits erwähnt, passt der dunkle Modus recht gut zu größeren Kontrastoptionen, wenn Sie das Aussehen des neuesten Mac OS X als etwas schwierig zu erkennen empfinden.

Diese Tastenkombination bleibt aktiv, bis Sie sie wieder mit einer Standardzeichenfolge deaktivieren. Dies kann durch Eingabe des folgenden Standardbefehls in das Terminal erfolgen:

sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist _HIEnableThemeSwitchHotKey -bool false

(Sie können auch einen Standard-Löschbefehl verwenden, wenn Sie möchten)

Gehe zum CultOfMac, um den tollen Fund zu finden. Für diejenigen, die sich erinnern, als Dark Mode zum ersten Mal während der WWDC-Keynote gezeigt wurde, benutzte Apple VP Craig Federghi einen Tastenanschlag auf der Bühne, um das Feature zu zeigen, woraus das vielleicht stammt.

Like this post? Please share to your friends: