Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Akkulaufzeit des iPhone 4S zu schnell ablaufen? Versuchen Sie, die Batterie zu kalibrieren

Einige Benutzer geben an, dass der iPhone 4S Akku nicht so lange hält, wie erwartet, dies kommt neben separaten Berichten von iOS 5 Akkulaufzeit schneller als üblich. Während einige der 4S Akkulaufzeit Beschwerden auf die oben genannten iOS 5 Probleme zurückzuführen sind (von denen die meisten leicht durch Anpassung der Einstellungen zu beheben sind), könnte es eine noch einfachere Erklärung geben, die Batterie muss kalibriert werden.

In einem Artikel, der die Batterielebensdauer des iPhone 4S mit dem iPhone 4 vergleicht, berichtet MacRumors, dass die Kalibrierung des Akkus einen wesentlichen Unterschied in der Lebensdauer der Batterie ausmachen kann.

Diese Empfehlung steht im Einklang mit Apples offiziellen Tipps zur Akkulaufzeit und sie empfehlen ausdrücklich, den Akku zu 100% aufzuladen und ihn dann mindestens einmal im Monat vollständig herunterzufahren:

Für die richtige Wartung einer Lithium-basierten Batterie ist es wichtig, dass die Elektronen darin gelegentlich bewegt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens einen Ladezyklus pro Monat durchführen (die Batterie wird auf 100% aufgeladen und dann vollständig entladen).

Apple empfiehlt außerdem, Funktionen innerhalb von iOS zu deaktivieren, die Sie nicht verwenden. Dies ist ein wesentlicher Unterschied für alle iOS-Geräte, nicht nur für das 4S.

Natürlich könnte es auch technische Gründe geben, dass der 4S Akku nicht ganz so lange hält. Die iPhone 4S Tech-Spezifikationen zeigen eine deutlich schnellere Prozessor- und GPU-Einheit, zusätzlich zu einer verbesserten Batterie. Die zusätzliche Leistung der CPU könnte sich auf die Akkulaufzeit auswirken, aber in realen Tests, die von iLounge durchgeführt werden, ist der Unterschied nicht besonders signifikant. Insbesondere haben sie das iPhone 4 und 4S gemessen und festgestellt, dass das iPhone 4 in vielen Fällen eine etwas bessere Akkulaufzeit hat, obwohl es darauf ankommt, dass die Lebensdauer des Akkus letztendlich davon abhängt, wie er verwendet wird.

Akkulaufzeit von iPhone 4 vs iPhone 4S

Ein weiterer Aspekt, der iPhone 4S Akku beeinträchtigen könnte, ist das Fehlen eines manuellen 3G-Connectivity-Switch. Dies betrifft nur einige Benutzer, aber für Regionen in Regionen mit schlechtem 3G-Empfang kann der Wechsel zwischen 3G- und Edge-Netzwerken die Akkuleistung verringern, da das Basisband des Geräts versucht, sich mit einem optimalen Signal zu verbinden. In der Regel kann dies durch Deaktivierung von 3G innerhalb der iOS-Netzwerkeinstellungen behoben werden. Diese Option ist jedoch für 4S-Benutzer in der aktuellen Version von iOS 5.0 nicht verfügbar.

Hat das Kalibrieren der iPhone 4S Batterie Ihre Probleme gelöst?

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac