Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Akkulaufzeit auf dem MacBook Air (2012) ist besser als angekündigt

Apple wirbt für den Akku des MacBook Air (Mitte 2012) mit einer Dauer von „bis zu sieben Stunden“, aber wir freuen uns, dass das Apple-Marketing diese Zahl um anderthalb Stunden unterbieten wird. In unseren (zugegebenermaßen unwissenschaftlichen) Tests, die auf realen Anwendungsszenarien basieren, ist die Akkulaufzeit des neuen MacBook Air einfach phänomenal, und wir konnten 8:25 aus dem 13 „-Modell herausholen, während wir Aufgaben betrachteten, die in Betracht gezogen werden konnten typisch für einen durchschnittlichen Computerbenutzer. Hier sind verschiedene gemeldete Samplings vom 2012 MacBook Air 13 „:

  • 8:25 Uhr – Bildschirm mit 40% Helligkeit, Tastaturhinterleuchtung bei 50% Helligkeit, leichtes Web-Browsing mit Safari (kein Flash Plug-In installiert) und textbasierte Arbeit in TextWrangler und Pages
  • 6:45 Uhr – Bildschirm bei 70% Helligkeit, sonst wie oben
  • 5:33 – Bildschirm bei 80% Helligkeit, Tastaturbeleuchtung bei voller Helligkeit, starke App-Nutzung
  • 4:15 – Bildschirm bei 100% Helligkeit, Tastaturhinterleuchtung bei voller Helligkeit, starke App – Nutzung mit unzähligen Apps inklusive Chrome (mit Flash) geöffnet mit ca. 25 Browser – Tabs, Bildbearbeitung in Pixelmator, mit 6GB RAM, während einer Fahrt externes 22 „Display
  • 3:40 – Bildschirm bei 80% Helligkeit, angemessene App-Nutzung, schwere Wi-Fi-Nutzung Download von 16 GB bei 1,2 MB / Sek

Einen Computer über 8 Stunden zu haben, während er tatsächlich arbeitet, ist einfach phänomenal, wenn deine täglichen Aktivitäten hauptsächlich web- oder textzentriert sind – sei es Forschung, Schreiben, Webbrowsing oder sogar Entwicklung – würdest du ganz gut in der Batterieabteilung mit die 2012 MacBook Air Modelle. Es gibt auch keine Leistungseinbußen, diese sind immer noch die schnellsten jemals gebauten MacBook Air-Modelle.

Die niedrigste Endnummer verdient jedoch eine gewisse Beachtung, und was die Batterielebensdauer am meisten zu beeinträchtigen scheint, ist nicht die Helligkeit des Bildschirms, sondern eine anhaltende starke drahtlose Internetnutzung. Das Herunterladen einer großen Datei über Wi-Fi hat die erwartete Akkulaufzeit dramatisch reduziert, selbst bei reduzierter Bildschirmhelligkeit. Dies konnten wir bei den Modellen 2010 und 2011 nicht so drastisch replizieren, aber wir haben es bei zwei verschiedenen neuen Modellen (einem Basismodell, einem anderen, das mit 8 GB RAM aufgerüstet wurde) erlebt. Soweit wir sehen können, ist die Wi-Fi-Hardware die gleiche wie die 2011-Modelle, so ist dies eine interessante Diskrepanz, die nicht vollständig verstanden wird.

Alles in allem ist die Akkulaufzeit auf dem neuen MacBook Air so gut wie auf einem ultra-tragbaren Laptop und stellt eine schöne Verbesserung gegenüber den vorherigen Generationen dar. Wenn Sie selbstständig einen Akku getestet haben, lassen Sie uns wissen, wie lange Ihr MacBook Air in den Kommentaren hält.

Like this post? Please share to your friends: