Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Ändern Sie den Alarmton der Benachrichtigungszentrale in Mac OS X

  • Suchen Sie nach einer .aiff-Audiodatei, indem Sie entweder eine vorhandene Audiodatei konvertieren oder eine Sammlung von AIFFs herunterladen, wie sie im Retro-Mac-Soundpaket enthalten sind (Sie können diese direkt hier herunterladen)
  • Gehen Sie nun zum OS X Finder und verwenden Sie die Funktion „Gehe zu“, um zum Ordner „Sounds“ des Benutzers zu springen, drücken Sie „Befehl + Umschalt + G“ und geben Sie den folgenden Pfad ein:
  • ~ / Bibliothek / Sounds /
    Gehe zu Sounds Ordner

  • Ziehen Sie Ihre AIFF-Dateien in diesen Ordner und legen Sie sie dort ab
  • Erstellen Sie eine Kopie der Aiff-Datei, die Sie als neuen Benachrichtigungscenter-Warnton verwenden möchten, indem Sie sie auswählen und Befehl + D drücken
  • Benennen Sie die Kopie in „Basso.aiff“ um
  • Ändern Sie in Mac OS X den Alarmton der Benachrichtigungszentrale

  • Als Nächstes müssen wir die Benachrichtigungszentrale neu starten. Sie können dies über den Aktivitätsmonitor tun, aber es ist schneller über die Befehlszeile. Starten Sie Terminal und geben Sie Folgendes ein:
  • killall NotificationCenter

An dieser Stelle können Sie entweder darauf vertrauen, dass die Änderung stattgefunden hat, oder eine Erinnerung oder eine Erinnerung einrichten, um in ein oder zwei Minuten loszugehen, um zu bestätigen, dass sich der Toneffekt geändert hat. Nichtsdestotrotz erscheint das nächste Mal, wenn Sie eine dieser Warnungen in OS X sehen:

Warnton

Der Sound, der jetzt gespielt wird, ist nicht mehr der Standard Basso, sondern der neu umbenannte Basso.

Kopf für den Tipp-Idee auf CultOfMac

Like this post? Please share to your friends: