Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Ändern Sie das Verhalten der Mail-Apps „Als gelesen markieren“ in Mac OS X

Ist Ihnen jemals aufgefallen, dass die Mail-App eine Nachricht als „gelesen“ registriert, nachdem sie angeklickt wurde? Die automatische Funktion „Als gelesen markieren“ erleichtert das schnelle Durchblättern einer Reihe von E-Mails, aber Mail bietet nicht viel Kontrolle über die Verzögerung, mit der Nachrichten als gelesen markiert werden.

Anpassen der E-Mail-Markierung als Leseverhalten über die Befehlszeile

Wenn Sie der Mail-App kein Plug-in hinzufügen möchten, können Sie dies auch über die Befehlszeile mit Standard-Schreibbefehlen tun, wenn Sie damit vertraut sind. Starte das Terminal

Stellen Sie die Verzögerung wie folgt auf 2 Sekunden ein:

Standardeinstellungen schreiben com.apple.Mail MarkAsReadDelay 2

Ersetzen Sie die beiden am Ende mit einer beliebigen Zahl, um die Verzögerung auf viele Sekunden zu ändern. Sie können die Verzögerung auch mit dem folgenden Standard-Schreibbefehl entfernen:

Standardeinstellungen schreiben com.apple.Mail MarkAsReadDelay 0

Kehren Sie mit dem folgenden Standard-Löschbefehl zu den Standardeinstellungen zurück:

Standardeinstellungen löschen com.apple.Mail MarkAsReadDelay

Ändern, wie ungelesene E-Mails in Mac Mail mit TruePreview verwaltet werden

Eine weitere Option heißt TruePreview, ein kostenloses Mail-Plug-in, mit dem Sie steuern können, wie Mail-Apps Nachrichten und ihr Leseverhalten verarbeiten. Mit TruePreview können Sie festlegen, dass Nachrichten nach einer Verzögerung als gelesen markiert werden, die automatische Markierung als Lesefunktion vollständig deaktiviert oder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. Außerdem können diese Anpassungen für jedes Konto einzeln vorgenommen werden ändern sich je nach E-Mail-Adresse.

  • Mail-App beenden
  • Laden Sie TruePreview herunter (scrollen Sie nach den neuesten Versionen) und führen Sie das Installationsprogramm aus
  • Starten Sie Mail.app und öffnen Sie Einstellungen, klicken Sie auf den >> Pfeil und wählen Sie „TruePreview“
  • Passen Sie die Einstellungen als gelesen markieren wie gewünscht an

TruePreview funktioniert mit der Mail-App in Mac OS X Lion (10.7.3) und früher. Wenn Sie das Plugin aus irgendeinem Grund deinstallieren möchten, finden Sie es unter:

~ / Bibliothek / Mail / Bundles / TruePreview.mailbundle

Durch das Löschen dieses Ordners und das Neustarten von Mail wird TruePreview deinstalliert.

Das Entfernen der Verzögerung mit diesen letzteren Befehlen scheint sich laut Macworld nur auf die Konversationsansicht auszuwirken.

Like this post? Please share to your friends: