Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Ändern Sie das Desktop-Hintergrundbild automatisch in Mac OS X

Kannst du nicht entscheiden, welches Hintergrundbild du als Hintergrund verwenden möchtest? Ich auch nicht. Glücklicherweise gibt es in Mac OS X eine Einstellung, die dazu führt, dass sich das Desktop-Bild automatisch in einem vom Benutzer gewählten Zeitintervall ändert, das alle 5 Sekunden bis einmal am Tag oder nach dem Systemweck reicht.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass sich Ihr Hintergrundbild nach einem festgelegten Zeitplan ändert, so dass Sie nie mit dem gleichen Bild hängen bleiben. Sie können dies verwenden, um sich durch Hintergrundbilder zu drehen, oder wenn Sie kreativ werden, um einige ziemlich interessante Hintergrundeffekte auf dem Desktop zu erzielen, wie z. B. das Ändern von Farben oder das Wechseln von einem Schwarzweißbild zu einer kolorierten Version und so weiter.

So legen Sie die automatische Änderung der Hintergrundbilder in Mac OS X fest

  1. Öffnen Sie „Systemeinstellungen“ aus dem Apple-Menü
  2. Klicken Sie auf „Desktop & Bildschirmschoner“
  3. Gehen Sie zur Registerkarte „Desktop“, klicken Sie dann auf das Kontrollkästchen neben „Bild ändern“ und legen Sie das Zeitintervall fest, standardmäßig wird alle 30 Minuten ein neuer Hintergrund angezeigt
  4. Wählen Sie auch „Zufällige Reihenfolge“ für die besten Ergebnisse

Ändern Sie Desktop-Hintergrundbilder automatisch in Mac OS X

Was auch immer für Ihr Hintergrundbild festgelegt wurde, wird sofort geändert, und dann wird es sich in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall erneut ändern.

Wenn Sie Hilfe benötigen, um ein paar coole Hintergrundbilder zu finden, haben wir hier eine Menge.

Die Änderung alle 5 Sekunden kann ein wenig neurotisch sein, aber wenn Sie genug ähnliche Hintergrundbilder haben, kann es ein Gefühl erzeugen, das den lebenden Desktops von Android-Ruhm ähnlich ist.

Diese Funktion existiert in fast jeder Version von OS X, so dass es keine Rolle spielt, was auf dem Mac läuft. Es wird für Sie da sein, wenn Sie die aktiven Hintergrundbilder so haben möchten.

Ändern Sie in Mac OS X das Desktop-Hintergrundbild nach dem Zufallsprinzip

Eine weitere Option ist die Verwendung einer kostenlosen App wie dem Wallpaper Wizard Lite, der automatisch neue Desktop-Bilder herunterlädt und diese zusätzlich für Sie ändert.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac