Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

9 Tipps, um die Einsatzsteuerung in Mac OS X optimal zu nutzen

Mission Control ist ein leistungsstarker Fenster- und App-Manager, der direkt in Mac OS X integriert ist. Er kombiniert Elemente von virtuellen Desktops (Spaces), einen Anwendungswechsler und einen Fenstermanager in einem einfach zu bedienenden zentralen Ort.

Wenn du diese ausgezeichnete Mac-Funktion nicht regelmäßig nutzt, solltest du es noch einmal überdenken, ein paar neue Tricks lernen und es noch einmal versuchen. In diesem Sinne gibt es neun Tipps, die helfen, Mission Control zu meistern.

Denken Sie daran, dass Sie zum Zugriff auf die breitere Missionssteuerungsansicht mit einem Finger mit vier Fingern auf das Trackpad wischen oder mit zwei Fingern zweimal auf die Magic Mouse tippen.

Alle Windows anzeigen, die zu einer einzelnen App gehören

Bewegen Sie den Mauszeiger über das App-Symbol im Dock und wischen Sie dann nach unten, um nur alle Fenster für diese App anzuzeigen

Neuordnung von Desktops und Vollbild-Apps

Sie können die Platzierung mehrerer Desktops und sogar von Apps im Vollbildmodus schnell ändern, indem Sie Mission Control aufrufen und dann jede App oder jeden Desktop an eine neue Position innerhalb des Spaces-Regals ziehen

Weisen Sie Apps Desktop-Bereichen zu

Sobald Sie mindestens zwei Spaces zur Verfügung haben, wechseln Sie zu dem Space, dem Sie eine App zuweisen möchten. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine Anwendung im Dock und wählen Sie „Optionen“, gefolgt von „Zu Desktop zuweisen“. Jetzt, wann immer Sie diese App auswählen, werden Sie auf den zugewiesenen Desktop übertragen.

Shuffle Windows zwischen Desktops

Klicken Sie auf ein beliebiges Fenster, halten Sie es gedrückt, und drücken Sie Strg + 2, um das Fenster auf den zweiten Desktop zu verschieben. Verwenden Sie Strg + Zahl, um das Fenster auf einen anderen aktiven Space zu setzen.

Schließen Sie Desktops und Räume

Halten Sie die Wahltaste gedrückt, um Spaces zu schließen. Durch das Schließen eines Space mit aktiven Fenstern werden diese Fenster mit dem nächstgelegenen Space zusammengeführt.

Beschleunigen Sie Missionssteuerungs-Animationen

Wenn Sie die Animationszeit von Mission Control beschleunigen, kann Mac OS X schneller wirken. Starten Sie das Terminal und geben Sie folgenden Befehl ein:
Standardeinstellungen schreiben com.apple.dock expose-animation-duration -float 0.15; killall Dock

Stoppen Sie Leerzeichen automatisch neu basierend auf Verwendung

Sie sind verärgert darüber, wie Spaces sich je nach App und Desktop neu anordnet? Schalten Sie diese Einstellung in den Systemeinstellungen> Mission Control um.

Sofort Aktivieren Sie den Bildschirmschoner

Mit Hot Corners können Sie sofort einen Bildschirmschoner aktivieren. Aktivieren Sie die für Sie geeignete Ecke in den Systemeinstellungen> Mission Control

Ändern Sie das Mission Control-Hintergrundbild

Müde von Leinen? Ändern Sie das Hintergrundbild auf alles andere, indem Sie einfach eine Bilddatei ersetzen, wie Sie das tun.

Missionssteuerung in OS X

In unseren Mission Control-Posts finden Sie weitere Tipps und Tricks für das Feature. Und natürlich, wenn Sie eigene Tipps für Mission Control in Mac OS X haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends: