Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

8 der besten Tricks für Mail-App in Mac OS X

Lass uns anfangen und die Mac Mail App noch besser machen!

1: Erhalten Sie neue E-Mails schneller, indem Sie die Prüffrequenz ändern

In der Standardeinstellung wird alle fünf Minuten nach neuen E-Mails gesucht, Sie können jedoch festlegen, dass sie schneller sind:

  • Öffnen Sie das Mail-Menü und wählen Sie „Einstellungen“, dann klicken Sie auf die Registerkarte „Allgemein“
  • Wählen Sie eine neue Frequenz unter „Nach neuen Nachrichten suchen“ – die schnellste Einstellung ist Alle 1 Minute

Ändern Sie, wie oft Mail nach neuen Nachrichten sucht

Die Suche nach neuen E-Mails ist jede Minute sehr aggressiv und wenn Sie mit zeitkritischen Nachrichten arbeiten oder sich darauf verlassen, kann dies einen großen Unterschied machen.

Wenn Sie E-Mails unterwegs schneller abrufen möchten, können Sie dies auch auf dem iPhone tun.

2: Weitere Nachrichten mit klassischem Layout anzeigen

Das klassische Mail-Layout ermöglicht es Ihnen, viele weitere E-Mails auf dem Bildschirm zu sehen, ohne zu scrollen. Außerdem wird standardmäßig eine Vorschau des E-Mail-Inhalts ausgeblendet, statt nur eine große Liste von Absendern, Betreff und Zeiten bereitzustellen:

  • Gehen Sie in den Mail-Einstellungen zum Tab „Anzeigen“
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Klassisches Layout verwenden“.

Verwenden Sie das klassische Layout, um mehr E-Mails auf dem Bildschirm anzuzeigen

Sie werden sofort den Unterschied sehen, indem Sie diese Einstellung umschalten. Diese Änderung wurde mit 10.7 zum neuen Standard und war bei vielen nicht besonders beliebt

3: Automatisches Löschen alter Junk / Spam-Mails

Die Mac Mail-App behält standardmäßig alle E-Mails bei, die als „Junk“ betrachtet werden, sie werden sich niemals selbst löschen. Während das sicherlich auf der sicheren Seite bleibt, insbesondere wenn man bedenkt, dass es manchmal falsche Spam- und Spam-Mails gibt, wenn Sie viel Spam bekommen, dann werden Sie feststellen, dass dieser Ordner sehr groß werden kann. Eine gute Alternative besteht darin, den Junk-Ordner so zu konfigurieren, dass er automatisch gelöscht wird, nachdem sein Inhalt einen Monat alt ist. Dies gibt Ihnen genügend Zeit, um den Ordner nach etwas zu durchsuchen, das unangemessen markiert ist, und hilft dabei, die Mail-App sauber zu halten.

  • Wählen Sie in den Mail-Einstellungen den Tab „Konten“
  • Wählen Sie das zu ändernde E-Mail-Konto auf der linken Seite aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte „Postfachverhalten“
  • Unter „Junk“ das Menü neben „Delete junk messages when:“ auswählen und auf „Ein Monat alt“ setzen

Löschen Sie alte Junk-Mails automatisch

Sie können das automatische Löschen von Junk und Spam auf eine schnellere Einstellung einstellen, aber ein Monat bietet eine gute Menge an Nachsicht. Wenn Sie jemals versehentlich eine sehr wichtige E-Mail gelöscht haben, werden Sie wahrscheinlich die weniger aggressive Option zu schätzen wissen.

4: Verwenden Sie VIP, um wichtige E-Mails zu sortieren

VIP bietet eine viel bessere Möglichkeit zum Verwalten von E-Mail-Angriffen, da es Ihnen hilft, E-Mails, die von bestimmten Personen oder Adressen gesendet werden, zu kennzeichnen. Jemand als VIP zu markieren ist einfach:

  • Öffnen Sie eine beliebige E-Mail vom Absender, um sie als VIP zu markieren. Bewegen Sie den Mauszeiger über ihren Namen und klicken Sie auf das nebenstehende Sternsymbol

Markieren Sie einen Absender als VIP, um seine E-Mail zu unterstreichen

Sie können dies sogar noch weiterführen und VIP-Benachrichtigungen zusammen mit den Listen einrichten, so dass Mail Sie nur stört, wenn Nachrichten von denen auf der VIP-Liste kommen.

Um jemanden aus dem VIP-Bereich zu entfernen, klicken Sie einfach erneut auf diesen Stern und der Sender wird wieder normal. Das Ein- und Ausschalten von VIP für bestimmte Personen für bestimmte Gespräche ist ebenfalls eine gute Strategie.

5: Vorschau von Websites aus E-Mails mit Quick Look

Sie sind sich nicht sicher, welche URL Ihnen jemand gesendet hat? Anstatt es in den Webbrowser zu starten, können Sie die URL mit der Schnellansicht direkt in der E-Mail anzeigen:

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die URL in einer beliebigen E-Mail-Nachricht und klicken Sie auf den kleinen nach unten zeigenden Pfeil, um die Webseite in die Vorschau zu laden

Vorschau der Website-URL aus E-Mail-Nachrichten

Wenn Sie diese URL-Vorschaufunktion verwenden, wird die Website nicht in einem Standard-Browserverlauf oder in Caches angezeigt. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine bestimmte Nachricht SFW oder NSFW ist.

6: Senden Sie neue eMails mit Anlagen schneller

Möchten Sie eine Datei oder eine Gruppe von Dateien als Anhang in einer neuen E-Mail senden? Ziehen Sie es einfach per Drag & Drop in das Mail-Symbol, um sofort eine neue E-Mail mit den Dateien als Anhang zu erstellen. Es ist so einfach und es gibt nichts mehr.

Drag & Drop für neue eMail mit Anhängen

Wenn das Ziehen und Ablegen nicht für Sie ist, können Sie auch einen Tastenanschlag einrichten, um dasselbe zu tun und sofort eine neue Nachricht mit den ausgewählten Elementen zu erstellen.

7: Senden Sie eine E-Mail, um remote einen Mac in den Ruhezustand zu versetzen

Hast du jemals vergessen, deinen Mac zu schlafen, bevor du von zu Hause weggegangen bist oder aus dem Büro gestiegen bist? Es ist uns allen passiert, aber nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diesen tollen Trick zu erstellen, und Sie werden sich nie wieder darum sorgen müssen. Wie funktioniert es? Sie richten eine E-Mail-Regel in der Mail-App ein, damit OS X nach einer ganz bestimmten Wortgruppe Ihrer eigenen E-Mail-Adresse sucht. Wenn diese erkannt wird, wird ein einfaches AppleScript für den Mac geöffnet und gesperrt den Computer von überall, nur indem Sie ihm eine E-Mail von Ihrer Adresse (z. B. vom iPhone oder einem anderen Mac) senden, die den magischen Satz enthält. Es ist technisch, aber einfacher zu konfigurieren als Sie vielleicht denken:

  • Hier erfahren Sie, wie Sie Remote Sleeping Macs per E-Mail einrichten

Schlafe einen Mac per Fernzugriff per E-Mail

Dies ist offensichtlich ein wenig jenseits Ihrer Standard-E-Mail-Tricks, die vollständig über die Mail-App abgewickelt werden, aber es ist so nützlich, dass es in diese Liste aufgenommen werden muss.

8: Beschleunigen Sie E-Mails, indem Sie die Bildvorschau deaktivieren

E-Mail Findest du, dass Mail träge läuft, besonders wenn du E-Mails mit vielen Anhängen öffnest? Sie können es erheblich beschleunigen, indem Sie Vorschaubilder für Bildanlagen deaktivieren, die verhindern, dass Mail Anhänge in die E-Mail-Nachricht lädt. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, jedes Bild einzeln zu laden, was die E-Mail-Anzeige für ältere Macs erheblich beschleunigen kann.

Dies ist etwas weiter fortgeschritten und erfordert die Verwendung eines Standard-Schreibbefehls. Geben Sie Folgendes in das Terminal ein und laden Sie dann die Mail-App neu, damit die Änderungen wirksam werden:

Standardeinstellungen schreiben com.apple.mail DisableInlineAttachmentViewing -bool true

Um zur Standardeinstellung des automatischen Ladens von Bildern zurückzukehren, wechseln Sie einfach das Flag -bool auf „false“.

Like this post? Please share to your friends: