Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

6 Wichtige Dinge, die Sie über iOS 8 wissen sollten

iOS 8 bringt viele neue Funktionen, Verbesserungen und Fähigkeiten für iPhone, iPad und iPod touch. Es gibt viel zu entdecken und zu verdauen, und Sie werden sicherlich viele neue Ergänzungen finden, wenn Sie sich mit dem wichtigsten Software-Update befassen, aber wir werden einige der großen Dinge hervorheben, die besonders erwähnenswert sind.

1: Sie können Third Party Keyboards hinzufügen

Apple hat die Möglichkeit hinzugefügt, neue Third-Party-Tastaturen zu iOS 8 hinzuzufügen, was bedeutet, wenn Sie jemals neidisch auf Ihre Android-Freunde mit Gesten-basierten Tastatureingabe waren, können Sie jetzt genau das auf dem iPhone und iPad bekommen.

Die zwei populären Tastaturwahlen des Momentes sind Swype, das $ 1 kostet, und SwiftKey, das frei ist. Sie sind beide gestenbasiert, was bedeutet, dass Sie herumwischen, um Wörter für Sie zu vervollständigen, es ist eines dieser Dinge, die Sie wirklich selbst ausprobieren müssen, um zu sehen, wie es funktioniert. Es gibt auch viele neue Tastatur Ergänzungen.

2: Datenschutz erhält einen großen Schub

Apple hat iOS 8 zusätzliche Datenschutzfunktionen hinzugefügt, die Geräte, auf denen das Betriebssystem ausgeführt wird, erheblich sicherer machen. Die Washington Post erklärt die Änderungen an Apples überarbeitet iOS 8 Datenschutzrichtlinie wie folgt:

„… es der Firma unmöglich macht, Daten von den meisten iPhones oder iPads an die Polizei zu übertragen – selbst wenn sie einen Durchsuchungsbefehl haben -, nehmen sie eine harte neue Linie, während Tech-Firmen versuchen, Vorwürfe zu unterdrücken, dass sie zu bereitwillig an Regierungsanstrengungen teilgenommen haben Benutzerinformationen sammeln.

Der Umzug, angekündigt mit der Veröffentlichung eines Dies sollte von Datenschutzvertretern geschätzt werden, aber vielleicht weniger von vergesslichen Personen geschätzt werden, da dies es Apple unmöglich macht, Ihnen zu helfen, wenn Sie Ihren Passcode irgendwie vergessen – mit anderen Worten – einen Passcode verwenden, aber ansonsten haben Sie ein ernstes Problem .

3: Benachrichtigungszentrale erhält Widgets

Apps können jetzt Widgets zu Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch hinzufügen. Diese Widgets können über die Benachrichtigungszentrale aufgerufen werden. Sie können Rich-Updates für Apps bereitstellen oder dem Benachrichtigungsfeld anwendungsspezifische Funktionen hinzufügen. Zum Beispiel kann ein Sport-App-Widget im Benachrichtigungsfeld Bewertungen und detaillierte Spielinformationen bereitstellen, und Widgets für die Evernote-App ermöglichen es Benutzern, ein Dokument zu erstellen oder Fotos direkt von Benachrichtigungen in Ihre Evernotes hochzuladen, anstatt die App zu starten. Da immer mehr Apps auf iOS 8 aktualisiert werden, werden Widgets wichtiger. Keine Sorge, wenn Sie jemals von ihnen satt werden oder Sie fühlen, dass Benachrichtigungen überladen werden, können Sie die Widgets auch immer deaktivieren.

4: Textgröße Anpassungen und Lesbarkeit erhalten einen großen Schub

Haben Sie sich jemals gewünscht, dass die Schriftgröße von Elementen auf dem Bildschirm in iOS größer und einfacher zu lesen ist? Sie sind nicht allein, und Apple hat auf diese Anfrage reagiert und die Funktion zur Textvergrößerung und Textverfeinerung von iOS in iOS 8 erheblich wirkungsvoller gemacht.

Sie müssen dies wirklich selbst ausprobieren, indem Sie die Einstellungen anpassen, um den Unterschied zu erkennen und zu bestimmen, welche Textgröße für Ihren eigenen Gebrauch geeignet ist. Seien Sie sich bewusst, dass die Schriftgrößen jetzt fast überall hinreichen … außer den Startbildschirm und App-Namen unter den Symbolen sowieso.

5: Camera Roll ist weg … Aber deine Bilder sind nicht

Die langjährige App der Photos App Camera Roll ist weg, aber das heißt nicht, dass deine Bilder sind. Stattdessen haben Sie ein Album namens „Recently Added“, das, wie der Name schon sagt, nur die zuletzt hinzugefügten Fotos ist. Also was ist mit deinen älteren Bildern? Sie müssen über den Tab „Fotos“ über „Sammlungen“ auf diese Dateien zugreifen, die stattdessen datumsorientiert sind. Camera Roll gibt es schon sehr lange, und viele Benutzer sind daran gewöhnt, damit sie auf all ihre Fotos zugreifen können, also wäre es nicht schockierend, wenn sie mit einem iOS 8.1-Update zurückkehren würden, besonders wenn die Benutzer wieder darüber sprechen .

6: Einige Funktionen von Mac to iOS sind OS X Yosemite Dependent

Für Mac-Benutzer, die ebenfalls über ein iOS-Gerät verfügen, hängen einige der bequemsten Funktionen von iOS 8 auch von OS X Yosemite ab, das noch nicht veröffentlicht wurde. Dazu gehören plattformübergreifende Verbesserungsfunktionen wie iCloud Drive, die eine wesentlich bessere Dateiverwaltung und -freigabe zwischen iOS und OS X ermöglichen. und Continuity, die einen nahtlosen Übergang zwischen der Arbeit an einem iOS-Gerät und einem Mac ermöglichen.

Bleib dran, wir werden viele weitere Tipps zu iOS 8 und Besonderheiten zu den Funktionen geben!

Like this post? Please share to your friends: