Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

4 Möglichkeiten zum Konvertieren von PDF in Word DOCX in Mac OS

Haben Sie jemals eine PDF-Datei erhalten, die Sie in ein Word DOC- oder DOCX-Format konvertieren möchten? In der Regel ist dies notwendig, wenn Sie PDF haben, das Sie den Inhalt eines Bits, vielleicht einen Lebenslauf oder eine These bearbeiten möchten, aber natürlich könnte die PDF komplexer sein. Wenn Sie eine PDF-Datei in das DOC-, DOCX-, RTF- oder TXT-Format konvertieren möchten, behandeln wir einige Optionen, um den Extraktionsvorgang in Mac OS X zu erledigen. Dies ist das umgekehrte Szenario, in dem ein Word-Dokument konvertiert wird PDF über Microsoft Office Word App, aber es ist genauso oft notwendig.

Zuerst erfahren Sie, wie Sie mit Google Docs eine Datei in das Word-Format konvertieren können. Anschließend erfahren Sie, wie Sie den Text potenziell aus einem PDF-Dokument extrahieren können, das Sie dann selbst in DOC oder DOCX umwandeln können. Als Nächstes zeigen wir Ihnen eine kostenpflichtige Lösung von Adobe, einem umfangreichen und komplexen PDF to DOC-Konverter-Tool, das am besten für professionelle Anwendungen verwendet wird, und eine alternative native Mac-App, die ähnliche Funktionen bietet. Abschließend behandeln wir eine automatisierte Methode, die eine Erweiterung des ersten Textextraktionsansatzes darstellt und PDF-Dateien in Textdateien umwandeln kann, die Sie bearbeiten können. Dies ist möglicherweise am besten für gelegentliche Anwendungen und einfache PDF-Dateien geeignet.

Wenn die betreffende Datei einen Passwortschutz besitzt, müssen Sie zuerst das Kennwort der PDF-Datei entfernen und anschließend den Konvertierungsprozess starten.

Option 1: Konvertieren von PDF-Dateien in DOCX mit Google Text & Tabellen

Das webbasierte Google Text & Tabellen-Tool verfügt über eine ziemlich beeindruckende PDF-Konvertierungstools, die wir bereits erwähnt haben, und es funktioniert ganz gut.

  1. Gehen Sie zur Google Text & Tabellen-Website und melden Sie sich mit einem Google-Konto an
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen und wählen Sie die gewünschte PDF-Datei vom Mac aus
  3. Öffnen Sie das Datei-Menü in Google Text & Tabellen und wählen Sie „Herunterladen als“ und anschließend „Microsoft Word (DOCX)“ und speichern Sie die Word-DOCX-Datei auf dem Mac

PDF-Datei in DOCX Word in Google Text & Tabellen konvertieren

Google Docs ist recht gut darin, PDF-Dateien in ein brauchbares DOCX-Format zu konvertieren, und die Formatierung bleibt sehr gut erhalten. Sie können die DOCX-Datei dann in Microsoft Office oder mit der Apple Pages App öffnen, um zu überprüfen, ob die Konvertierung reibungslos verlaufen ist.

Der Hauptnachteil von Google Text & Tabellen ist, dass der Webzugriff und der Internetzugriff erforderlich sind. Anderenfalls ist es kostenlos und einfach zu testen, und es funktioniert möglicherweise nur für Sie.

Option 2: Kopieren von Text aus PDF & Paste In einen DOC in Mac OS X

Wären Sie davon ausgegangen, dass das Kopieren und Einfügen einigermaßen effektiv ist, um den Text aus einer PDF-Datei in eine DOC- oder DOCX-Datei umzuwandeln? Es wandelt die PDF-Datei nicht automatisch in DOC um, und es ist eine ziemlich niedrige Technologie, aber wenn die betreffende PDF hauptsächlich (oder vollständig) textbasiert ist, funktioniert sie überraschend gut. Außerdem können Sie die Datei in alles konvertieren, was Sie wollen, ob es sich um doc, docx, rtf oder sogar ein pdf handelt.

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei in der Vorschau-App auf einem Mac
  2. Wählen Sie mit dem Mauszeiger den Text aus, den Sie kopieren möchten, und drücken Sie dann Befehl + C
  3. Navigieren Sie zu Microsoft Office, Word, Pages oder Ihrem bevorzugten Textverarbeitungsprogramm und fügen Sie sie mit Command + V in das Dokument ein und speichern Sie sie wie gewohnt

Sie können auch Befehl + A für Alle auswählen verwenden, wenn Sie versuchen möchten, den gesamten Dokumenteninhalt zu kopieren.

Markieren Sie den gesamten Text in PDF und kopieren Sie ihn in eine DOC-Datei

Sehr niedrige Technologie, oder? Aber rate mal, es kann funktionieren! Manchmal funktioniert das großartig, manchmal funktioniert es nicht gut, es hängt größtenteils von der PDF-Datei ab, die Sie versuchen, Text zu kopieren und zu greifen. Sie können die Datei dann als DOC- oder DOCX-Datei speichern, wenn Sie sie in Pages, Microsoft Office oder Ihrer bevorzugten Anwendung fertig gestellt haben.

Dies ist offensichtlich der am wenigsten technische Ansatz, und mit so geringem Aufwand ist es zumindest einen Versuch wert, bevor Sie die anderen komplizierteren Methoden ausprobieren oder bevor Sie Geld für ein Adobe-Produkt ausgeben.

Option 3: Verwenden Sie die Option „PDF nach Doc / DOCX / Web App exportieren“ von Adobe

Bei weitem die höchste Qualitätsoption ist eine bezahlte von Adobe, die das PDF-Format erstellt hat, so ist es vielleicht keine Überraschung, dass sie ein Produkt haben, mit dem Sie ihr Dateiformat in etwas anderes konvertieren können. Das Adobe-Angebot ist eine Web-App und funktioniert daher unter Mac OS X, iOS, Windows oder Linux und kann die PDF-Datei in eine DOC-, DOCX-, RTF- oder sogar Excel XLSX-Datei konvertieren.

  • Besuchen Sie Adobe Acrobat Exporter Online für $ 25 pro Jahr

Adobe PDF-Konvertierung in DOC DOCX-Tool

Das Konvertierungswerkzeug von Adobe ist wahrscheinlich die beste Lösung, wenn Sie unzählige PDF-Dateien konvertieren müssen und Dinge in höchstmöglicher Qualität erledigen müssen, aber der Preis scheint ein wenig hoch zu sein, nur um eine oder zwei Dateien von PDF nach Word zu konvertieren. Ich muss feststellen, ob es das wert ist oder nicht.

Leider ist der größte Nachteil dieser Adobe-Lösung, dass es keinen Testlauf oder keine Testfähigkeit gibt, Sie müssen zahlen, bevor Sie herausfinden können, ob es funktioniert oder nicht. Das hört sich für viele Benutzer nicht zu gut an, weshalb die nächste Option für viele Mac-Benutzer, die PDF-Dateikonvertierungen durchführen möchten, mehr erscheint.

Option 3B: Versuchen Sie PDF Converter zu DOCX / DOC, etc

Es gibt eine Vielzahl von anderen bezahlten Optionen, aber wenn Sie nach PDF-Konvertern suchen, die nicht die Adobe-Lösung sind, sollten Sie eine mit OCR-Funktionen (Optical Character Recognition) anstreben, da es helfen kann, zu identifizieren und Extrahieren Sie den Inhalt einer PDF-Datei genauer. Dies sind nie besonders billige Lösungen, aber glücklicherweise enthalten viele von ihnen kostenlose Testversionen, so dass Sie einen Testlauf durchführen können, um festzustellen, ob sie für Ihre Bedürfnisse funktionieren. Wir werden eine dieser Optionen namens CISDEM PDF Converter OCR diskutieren, aber es gibt viele andere da draußen.

  1. CISDEM PDF Converter OCR ist 60 $, mit einer kostenlosen Testversion für einen Testlauf der PDF-Extraktion, laden Sie die App und laden Sie das Disk-Image
  2. PDF Converter OCR für Mac

  3. Ziehen Sie die PDF-Datei, die Sie konvertieren möchten, in die geöffnete App
  4. Passen Sie das identifizierte PDF nach Bedarf an und wählen Sie das Ausgabeformat
  5. PDF Converter Tool für Mac funktioniert ganz gut

  6. Klicken Sie auf „Vorschau“ oder „Konvertieren“, wenn Sie fertig sind, geben Sie der exportierten DOC / DOCX-Datei einen guten Blick

In einigen Tests mit verschiedenen PDF-Dateien funktioniert diese Lösung sehr gut, um alle Daten aus einer PDF-Datei zu extrahieren und in reiche DOCX-Dateiformate umzuwandeln, aber wie bei dieser Art der Dateikonvertierung üblich, ist die genaue Formatierung eines Dokuments oft verloren für komplexe Layouts. Dies ist vielen der anderen PDF-Konvertierungstools weit überlegen, und mit ziemlich einfachen PDF-Dokumenten ist die Ausgabe nahezu perfekt. Es hat auch den Vorteil, keinen Internetzugang oder einen Webbrowser zu benötigen, da die App auf dem Mac nativ ist. Im Vergleich zu den Kopier- und Einfügemethoden oder den Automator-Methoden ist es um Welten besser, aber Sie werden es wirklich mit ein oder zwei Testdokumenten testen wollen, bevor Sie sich selbst an die App übergeben.

Option 4: Extrahieren Sie Text aus PDF-Dateien mit Automator für Mac OS X

Dies ist im Grunde ein automatisierter Ansatz für die Copy & Paste-Methode, die wir als ersten Trick beschrieben haben. Es führt keine echte Konvertierung von PDF in Word DOC durch, aber es versucht, den Text zu extrahieren und als RTF oder TXT auszugeben Datei, die Sie dann manuell als Word DOC oder DOCX speichern können, falls gewünscht. Automator wird als etwas fortgeschrittener angesehen, da es im Grunde genommen ein automatisiertes Makro für die Aufgabe erstellt, die Sie gerade einrichten, aber es ist nicht besonders kompliziert, wenn Sie die Anweisungen zur Einrichtung befolgen:

  1. Öffnen Sie Automator auf dem Mac (im Ordner / Applications /) und erstellen Sie einen neuen Workflow, eine neue Anwendung oder einen neuen Service
  2. Suchen Sie nach „Ausgewählte Finder-Objekte“ und wählen Sie „Ausgewählte Finder-Objekte abrufen“, wenn Sie dies als Service über das Kontextmenü verwenden möchten (oder „Nach Finder-Objekten fragen“, wenn beim Öffnen der App oder des Service ein Dialogfeld geöffnet werden soll) , ziehen Sie diese dann auf die rechte Seite des Aktionsbildschirms
  3. Suchen Sie als nächstes nach „Extract PDF Text“ und ziehen Sie diesen unter Ihre vorherige Auswahl. Wählen Sie dann, ob die PDF-Textausgabe „Nur Text“ (TXT) oder „Rich Text“ (RTF) sein soll.
  4. Konvertieren eines PDF-Dokuments in ein Textdokument in Mac OS X mit Automator

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ausführen“, um der Automator-Aktion einen Testlauf zu geben. Wählen Sie Ihre PDF-Datei aus und lassen Sie sie in ein Textdokument konvertieren
  6. Öffnen Sie die exportierte PDF-Datei und zeigen Sie den Inhalt an, um festzustellen, ob dies eine zufriedenstellende Methode ist oder nicht

Sie müssen sich das PDF-Exportdokument genau ansehen, um festzustellen, ob der Inhalt zufrieden stellend ist. Bei einer stilisierten PDF-Datei können Sie feststellen, dass einige Buchstaben und Zeichen fehlen, aber der Kern des Textes ist wie in diesem Beispiel unten :

Beispielausgabe von PDF, konvertiert in txt doc in Mac OS X

Auch dies unterscheidet sich nicht sehr von Option 1 beim Kopieren und Einfügen von PDF-Daten in eine DOC- oder Textdatei. Dies ist jedoch hilfreich, wenn Sie mit vielen Dokumenten arbeiten, da dieser Prozess automatisiert wird. Denken Sie daran, je einfacher das PDF, desto besser funktioniert diese Methode, komplexe PDF-Dateien oder PDF-Dateien von Bildern funktionieren nicht, da der Text nicht erkannt wird (da hier keine OCR ausgeführt wird, handelt es sich einfach um Text-Extrahierung).

Warum nicht die PDF in Pages, Office, TextEdit oder XYZ App öffnen?

Vielleicht haben Sie schon bemerkt, dass Sie nicht einfach versuchen können, eine PDF-Datei mit einem allgemeinen Texteditor in Mac OS X oder einem anderen Betriebssystem zu öffnen, da es einfach Kauderwelsch öffnet. Deshalb müssen Sie den Inhalt der PDF-Datei entweder manuell extrahieren und dann in das Dateiformat Ihrer Wahl importieren oder die verfügbaren Konvertierungstools verwenden. Zum Beispiel, was passiert, wenn Sie versuchen, eine PDF-Datei in einen Texteditor von Mac OS X zu laden, ohne dass der PDF-Text ohne Konvertierung oder Kopieren / Einfügen oder Extrahieren sichtbar ist, wird nur Kauderwelsch angezeigt:

Öffnen der PDF-Datei als Word DOC lädt Kauderwelsch

Hat eine der oben genannten Methoden für Ihre Conversion-Anforderungen funktioniert? Hat die einfache Textextraktions-Methode funktioniert, um die PDF-Daten zu einem DOC zu machen? Sind Sie mit dem Adobe-Produktangebot gegangen? Kennen Sie eine andere Lösung, um PDF-Dateien in Mac OS X (oder über das Internet) in das DOC- und DOCX-Format zu konvertieren? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit!

Like this post? Please share to your friends: