Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

13 der besten Mac OS X Tipps für 2013

Der Mac hatte 2013 ein großartiges Jahr mit leistungsfähigen neuen Macs sowohl auf der portablen als auch auf der Desktop-Seite und der Veröffentlichung von OS X Mavericks, das seit Jahren eines der besten Haupt-Updates für das Mac-Betriebssystem ist. Hier sind dreizehn unserer beliebtesten Tipps und Tricks, die sich auf den Mac aus dem vergangenen Jahr konzentrieren. Von Anfängertipps bis hin zu Expertentricks waren sie vielleicht nicht die beliebtesten, aber Sie werden sicherlich etwas Neues lernen, unabhängig von Ihrem Wissensstand.

  1. Einen Mac für Mavericks vorbereiten – eine einfache Anleitung, um jeden Mac für ein größeres OS-Update vorzubereiten, sei es Mavericks oder irgendetwas anderes
  2. Erstellen eines OS X Mavericks-Installer-Laufwerks mit einem USB-Flash-Schlüssel – ein bootfähiges Installationslaufwerk für Mavericks macht die Installation des Updates auf mehreren Macs kinderleicht, ohne dass Sie das ganze auf jedem Rechner neu herunterladen müssen
  3. Wie man Mavericks säubert – viele Benutzer haben Mavericks direkt von älteren Versionen von OS X aktualisiert, aber eine saubere Installation kann für einige fortgeschrittene Benutzer die bevorzugte Option sein
  4. 6 der besten einfachen Tipps für OS X Mavericks – beginnen Sie mit einigen der einfachsten und gleichzeitig lohnendsten Tricks auf Mavericks
  5. Downgrade OS X Mavericks – entschieden, dass du Mavericks nicht magst? Sie können möglicherweise ein Downgrade durchführen, wenn Sie Time Machine verwenden
  6. 7 der nützlichsten Kommandozeilen-Tipps für OS X – zu wissen, wie man Terminal-App verwendet, kann die Tür für alle Arten von mächtigen Tricks öffnen
  7. Passe das Hintergrundbild des Anmeldebildschirms in Mavericks an – langweilig mit dem OS X-Anmeldefenster? Sie können es nach Ihren Wünschen anpassen
  8. Setzen Sie das OS X Dock in die Bildschirmecke – stecken Sie das Dock in die Ecke des Bildschirms, um Ihren Mac ein wenig anzupassen
  9. Planen Sie „Nicht stören“, um produktiver zu arbeiten – die Funktion „Anrufschutz“ wird bei Mac OS X mit einer Terminplanung angezeigt, sodass Sie alle lästigen Benachrichtigungen für eine bestimmte Zeit ignorieren können
  10. Finden Sie den besten WLAN-Kanal – das Wireless Tool in OS X kann Ihnen helfen, Ihren lokalen WLAN-Router und das Netzwerk schnell zu entdecken und zu optimieren
  11. Wiederherstellen gelöschter Dateien von einem Mac – Mit einem Drittanbieter-Dienstprogramm können Sie häufig Dateien wiederherstellen, die von einem Mac entfernt wurden … aber Sie müssen schnell handeln, um die besten Ergebnisse zu erzielen
  12. 5 Tricks mit der Command-Taste, um Ihren Workflow zu verbessern – dieser kleine Command-Key kann Ihren OS X-Workflow wirklich verbessern
  13. Unverzichtbare Verwendungen des Befehls ‚cd‘ – fast alle Benutzer von Befehlszeilen sind mit ‚cd‘ vertraut, und diese Tricks können Ihnen helfen, den Befehl zu meistern und sich viel schneller als vorher zu bewegen

Haben wir etwas vergessen, was du großartig gefunden hast? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Vergessen Sie nicht, unsere 13 iOS-Tipps für 2013 zu testen, während Sie dabei sind!

Like this post? Please share to your friends: